Kompaktkameras

Kompaktkameras

Leistungsstarke Kompaktkameras passen in jede Tasche. Sie liefern im Handumdrehen wunderschöne Fotos und Filme Ihres Urlaubs, eines Ausflugs, der Freunde oder Ihrer Familie. Sie sind einfach zu bedienen und schön schlank und schick - eben kompakt!

Motiv- und Effektprogramme – etwa für technisch hochwertige Portrait- oder Landschaftsaufnahmen –gehören schon in der Einsteigerklasse ebenso zur Ausstattung wie ein intelligenter Automatik-Modus, der die Kameraeinstellungen auf das jeweilige Motiv automatisch optimiert.

Wer bislang nur mit dem Handy digital fotografiert hat, wird erstaunt sein: Schon im preisgünstigen Segment der Kompaktkameras wird Ihnen enorm viel Bildqualität geboten! Dank Auflösungen von 10 bis 16 Megapixeln sind detailreiche Fotoabzüge in A4- oder gar A2-Postergröße längst kein Thema mehr.

Ein intelligenter Bildstabilisator sorgt bei vollem Zoom oder bei wenig Licht für beeindruckend ruhige Movie aufnahmen die man aus der freien Hand aufnehmen kann. Beim Kamerakauf sollten Sie darauf achten, dass ein optischer Bildstabilisator („IS, VR, OS, etc.“) integriert ist.

Eine für alles: Wer möglichst viele Motivsituationen mit einem einzigen Gerät abdecken möchte, liegt mit einer Superzoomkamera richtig. Der Name bezieht sich auf den überdurchschnittlichen Brennweitenbereich des eingebauten Objektivs, der vom starken Weitwinkel- bis in den extremen Telebereich reichen kann.

Vorteile auf einen Blick

  • einfache Handhabung
  • geringes Gewicht
  • kompakte Maße
  • Motiv- und Effektprogramme