Schmalfilmüberspielung|Wissenswertes

Schmalfilmüberspielung
Wissenswertes

In der Regel und abhängig von der angelieferten Menge dauert die Bearbeitung ca. 3 - 4 Wochen. Gegen einen Aufpreis ist auch eine Express- Bearbeitung möglich! Details erfragen Sie bitte vor Ort.

Die Bearbeitungszeit für Aufträge zum Aktionspreis bewegt sich je nach Menge und Nachfrage zwischen 4 - 8 Wochen. Express-Bearbeitung ist nicht möglich.

Da es nicht möglich ist, kleine Filmspulen (3,5 Minuten / 15 Meter) in den Filmabtaster einzulegen, müssen diese, je nach Größe des Auftrages zu einer großen Rolle (120 m) zusammengefasst bzw. konfektioniert werden. Hierbei werden ebenfalls die vorhandenen Klebestellen überprüft und gegebenenfalls erneuert. Anschließend wird Ihr Filmmaterial sorgfältig gereinigt bevor es in die Abtastung geht.

Bei der Sauter Premium Abtastung sorgt ein erfahrener Colorist für ein qualitativ hochwertiges Ergebnis, was die Farbigkeit, die Gradation und die Helligkeit anbelangt. Die notwendigen Korrekturen werden szenenweise gleitend vorgenommen.

Bei der Sauter Standard Abtastung wird eine sog. Einlicht- Korrektur vorgenommen, das bedeutet, dass ein optimaler Wert für die gesamte Rolle ermittelt wird.

In der Regel wird von Ihrem Material eine DVD inkl. Druck und Hülle erstellt. 

Eine Nachbearbeitung ist problemlos möglich, wenn das digitalisierte Filmmaterial auf eine Festplatte, USB-Stick, Daten-DVD oder MiniDV Kassette überspielt wird. Geeignete Software vorausgesetzt.

Dateiformat: DV AVI (Typ II), Apple DV (mov) oder MPEG-2 für Festplatte, USB-Stick und Daten-DVD

Gerne stehen Ihnen unsere Mitarbeiter jederzeit unter der Tel.Nr.: 089 551504-973 für alle Fragen zur Verfügung.