Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

von Blackmagic | Artikel: BMDCINPOCKET4K | Herst. Art.Nr.: BM-CINECAMPOCHDMFT4K

PRODUKT HIGHLIGHTS

  • Kompakter, professioneller 4K-Camcorder
  • Aufnahme von 4K/60fps und HD/120fps
  • MFT-Mount zur flexiblen Objektivnutzung
  • Kompatibel mit SD, UHS II, CFast 2.0
  • Großer, superheller 5"-Touchscreen

von Blackmagic | Artikel: BMDCINPOCKET4K | Herst. Art.Nr.: BM-CINECAMPOCHDMFT4K

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Monate

1.269,00 € inkl. MwSt.
zurück
Beschreibung
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K – Eine digitale 4K-Kamera der nächsten Generation

 

Le camera
  • 4K-fähiger, kompakter und perfekt in der Hand liegender High End-Camcorder
  • Leistungsfähiger 4/3-Sensor zur Aufnahme von 4K in 60fps und gefenstertem HD in 120fps
  • MFT-Bajonett bietet extrem vielfältige Möglichkeiten zur Objektivnutzung
  • Umfangreiche Speichermedien-Kompatibilität, u.a. SD-Karten, UHS II, CFast 2.0, SSDs
  • Großer, superheller 5"-Touchscreen für schnelles Fokussieren und intuitive Menüführung
  • Diverse Anschlüsse: Mini-XLR, HDMI, 3,5mm-Klinke, DC-Stromanschluss
  • Integrierte, rauscharme Stereo-Mikrofone
  • Inklusive DaVinci Resolve Studio

Die Pocket Cinema Camera 4K ist der heiß ersehnte Nachfolger der Pocket Cinema Camera und verfügt damit über erweiterte Funktionen und ein überarbeitetes Design, das perfekt in Deine Handfläche passt. Sie verfüg über einen leistungsstarken 4/3-Sensor, einen Dynamikumfang von 13 Blendenstufen und einem Dual-Gain-ISO-Wert bis 25.600, womit die Pocket Cinema Camera 4K auch bei schlechten Lichtverhältnissen hervorragende Bildqualität liefert.

Sowohl die externen Bedienelemente als auch das große 5-Zoll-Touchdisplay mit seiner intuitiven Menüführung ist die Kamera machen die Auswahl des Bildausschnitts, die Fokussierung und die Änderung von Kameraeinstellungen zu einer kinderleichten Angelegenheit. Zudem bietet die Pocket Cinema Camera 4K eine Kompatibilität mit mehreren Speichermedien, z.B. SD/UHS II- oder CFAST 2.0-Karten. Zusätzlich dazu verfügt sie über ein MFT-Objektivbajonett, eingebaute Stereo-Mikrofone, einen Mini-XLR-Eingang zum Anschluss externer Tonaufnahmegeräte, einen HDMI-Anschluss in voller Größe, 3D-LUT-Unterstützung, Bluetooth, einen USB C-Port und vieles mehr.

 

 

Modernes, elegantes Design

Das handliche, bedienerfreundliche Design der Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K bietet sowohl eine hohe Mobilität als auch eine breitgefächerte Funktionalität. Das Gehäuse mit seinen kompakten Maßen ist aus einer Carbon-Polykarbonat-Mischung gefertigt, was es widerstandsfähig und sehr leicht macht. Der superhelle 5-Zoll-Bildschirm in Kombination mit den externen Tasten und Drehreglern gibt Dir schnellen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen. Im Nu können Sie Fokus und Bildausschnitt prüfen, Ton- und Videoaufnahmen aufzeichnen und abspielen, die vielfältigen Anschlüsse für Mikrofone, externe SSDs und Bluetooth-Geräte nutzen und vieles mehr - die Pocket Cinema Camera 4K ist eine mobile Digitalfilmkamera mit vollem Funktionsumfang.

Bedienelemente
Sensor

Digitaler 4/3-Filmsensor für 4K-Aufnahmen und MFT-Mount

Der 4/3-Sensor der Pocket Cinema Camera 4K wartet mit einer Auflösung von 4096 x 2160 und einem Dynamikumfang von 13 Blendenstufen auf. Mit Dual-Gain-ISO-Werten von bis zu 25.600 ist sie in der Lage, filmreife und unglaublich detaillierte Aufnahmen auch unter schwersten Lichtbedingungen aufzunehmen. Sie kann somit auch 4K mit einer 60 fps-Bildrate und gefenstertes HD mit bis zu 120 fps aufzeichnen. Mit den Aufnahmemodi Film, Video und Extended Video profitierst Du von unterschiedlichen Belichtungsspielräumen und jeweils passender Farbverarbeitung, wodurch der Aufwand in der Postproduktion deutlich geringer wird.

Dank des MFT-Objektivbajonetts kannst Du diese atemberaubenden Aufnahmen mit einer Vielzahl unterschiedlicher Objektive machen. Das MFT-Bajonett ist extrem vielseitig und kann mit Objektivadaptern ausgestattet werden, um z.B. auch Canon- oder Nikon-Objektive zu nutzen.

Unterschiedliche Speichermedien - von SD-Karten bis zu externen SSDs

Zur Aufzeichnung hast Du die Wahl zwischen drei Speichermedien: sowohl reguläre SD- als auch schnellere UHS II- und CFast 2.0-Karten sind dafür geeignet. SD-Karten sind die preiswerteste Variante und erfassen Videos in High Definition ohne Probleme. UHS II-Karten eignen sich zur Aufnahme von Ultra High Definition in ProRes bis zu 60 fps oder RAW bis 30 fps. CFast-Karten sind hingegen in der Lage, 12-Bit-RAW in allen unterstützten Frameraten aufzunehmen. Zusätzlich dazu, z.B. für längere Aufnahmen, bist Du per USB C-Port in der Lage, externe SSD- oder Flash-Speichermedien anzuschließen. Das Beste: nach dem Dreh kannst du das externe Speichermedium direkt am PC anschließen und mit der Postproduktion loslegen!

Speichermedien

 

Touchscreen

Großer Touchscreen

Die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K besticht in Sachen Handling vor allem auch durch den großen, superhellen 5-Zoll-Touchscreen mit integriertem Blackmagic OS, welches u.a. Onscreen-Overlays für Aufzeichnungsparameter, Status-, Histogramm-, Fokus- und Peaking-Indikatoren und Steuerelemente zur Wiedergabe von Dateien beinhaltet. Der Touchscreen vereinfacht zudem das genaue Fokussieren und die präzise Auswahl des Bildausschnitts. Mithilfe des integrierten 3D-LUTs können Aufnahmen mit gewünschter Farbgebung angezeigt werden, sogar während der Aufnahme.

Professionelle Audio-Möglichkeiten

Die integrierten Mikrofone der Pocket Cinema Camera 4K bieten hervorragende Audioaufnahmequalität, ohne dass Du Dein Audioequipment mit Dir schleppen musst. Wenn Du allerdings ein externes Mikrofon anschließen möchtest, verfügt sie über einen Mini-XLR-Eingang mit 48V-Phantomspeisung zum Anschluss professioneller Mikrofone, sei es Galgen- oder Ansteckmikros. Zum Einsatz von Videokamera-Mikros gibt es zudem einen 3,5mm-Klinkenanschluss.

Nahaufnahme mikro
Anschluesse

Viele unterschiedliche Anschlüsse

Trotz des kompakten Formats ist in der Pocket Cinema Camera 4K ein HDMI-Anschluss in voller Größe integriert, wodurch diverse Features wie HDR-Ausgaben und 10-Bit-Ausgabe mit Onscreen-Overlays für den Kamerastatus ermöglicht werden. So wird das Monitoring am Set deutlich vereinfacht. Zusätzlich dazu verfügt die Kamera über einen Mini-XLR-Eingang mit 48V-Phantomspeisung, eine 3,5mm-Klinkenbuchse, einen USB C-Expansionsport und einen DC-Stromanschluss mit Sperrmechanismus.

Flexible Stromversorgung

Egal ob mit handelsüblichen LP-E6-Akkus oder mit einem Netzteil - die Pocket Cinema Camera 4K kann auf viele Arten und Weisen mit Strom versorgt werden. Das Netzteil lädt sogar gleichzeitig den Akku, während es Deine Kamera für lange Drehs am Indoor-Set mit Strom versorgt. Als besonderes Feature kann auch der USB C-Expansionsport als Stromquelle genutzt werden, indem Du mit einer Powerbank, einem Handyladegerät oder sogar Deinem Laptop die Kamera auflädst.

Interview
Resolve

Inklusive DaVinci Resolve Studio zur Postproduktion

Um direkt mit dem Video- und Tonschnitt Deiner Aufnahmen zu beginnen, wird die Pocket Cinema Camera 4K mit einer Vollversion von DaVinci Resolve Studio geliefert. Bei dieser fortschrittlichen Allroundlösung für Postproduktion können Schnitt, Farbkorrektur, Vertonung und visuelle Effekte bearbeitet werden. Ob für einen Indie-Film, YouTube-Videos oder Werbespots, DaVinci Resolve Studio bietet einen angenehmen, verlustfreien Workflow, damit optimale Ergebnisse erzielt werden können.

 
zurück
Spezifikation
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

Technische Daten Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

Kamera-Features

Effektive Sensorgröße18,96mm x 10mm (Four Thirds)
ObjektivanschlussMFT-Mount mit elektronischer Blendensteuerung
BlendensteuerungBlende, Fokus und Zoom an unterstützten Objektiven
Dynamikumfang13 Blendenstufen
Dual-Gain-ISO-Werte400 und 3200
Aufnahmeauflösungen4096 x 2160 (4K DCI), 3840 x 2160 (Ultra HD), 1920 x 1080 (HD)
FrameratenDie maximale Sensor-Framerate richtet sich nach der Auflösung und dem Codec,
die selektiert sind. Projekt-Frameraten von 23,98; 24; 25; 29,97; 30; 50; 59,94
und 60 fps werden unterstützt Off-speed-Frameraten bis zu 60p in 4K DCI,
120 fps im HD-Fenstermodus
FokussierungDie Fokustaste aktiviert die Peaking-Funktion. Autofokus bei kompatiblen
Objektiven verfügbar
BlendensteuerungBlendenrad und Touchscreen-Schieberegler für manuelle Justagen der
Blendenöffnung elektronisch steuerbarer Objektive; Blendentaste für
sofortige automatische Blendeneinstellungen kompatibler Objektive zur
Vermeidung abgeschnittener Pixel im Film-Modus; Belichtungsautomatik
basierend auf durchschnittlichem Szenenkontrast im Video-Modus
Bildschirmabmessungen5 Zoll mit 1920 x 1080 Auflösung
BildschirmtypLCD mit kapazitivem Touchscreen
MetadatenunterstützungAutomatische Objektivdatenübernahme elektronischer Micro-Four-
Thirds-Objektive; automatische Speicherung von Kameraeinstellungen
und Filmtafeldaten wie Projekt, Szenennummer, Take und spezielle Notizen
BedienelementeTouchscreen-Menüs auf dem 5-Zoll-Bildschirm . 1 Ein/Austaste, 1 Aufnahmetaste,
1 Standbildtaste, 1 Scrollrad mit in den Griff integrierter Drückfunktion, 1 ISO-Taste,
1 Weißabgleichstaste, 1 Auslösertaste, 3 über Software konfigurierbare Funktions-
tasten, 1 HFR-Taste für hohe Bildwechselraten, 1 Zoomtaste, 1 Menütaste,
1 Wiedergabetaste, 1 Fokussiertaste und 1 IRIS-Taste


Anschlüsse

Videoeingänge insgesamtKeine
Videoausgänge insgesamt1 HDMI-Anschluss Typ A
Analogaudio-Eingänge1 analoge XLR-Minibuchse, umschaltbar zwischen Betrieb von
phantomgespeisten Mikrofonen und Line-Level bis +14 dBu.
1 x 3,5mm-Stereoeingang, auch als Timecode-Eingang verwendbar
Analogaudio-Ausgänge1 x 3,5mm-Kopfhörerbuchse
Computer-SchnittstelleUSB Typ C für Aufzeichnungen auf externen Festplatten und Softwareupdates


Audio

MikrofoneIntegriertes Stereomikrofon
Eingebaute Lautsprecher1 Monolautsprecher
Normen
SD-VideonormenKeine
HD-Videonormen1080p/23,98; 1080p/24; 1080p/25; 1080p/29,97; 1080p/30; 1080p/50;
1080p/59,94; 1080p/60
Ultra-HD-Videonormen2160p/23,98; 2160p/24; 2160p/25; 2160p/29,97; 2160p/30; 2160p/50;
2160p/59,94; 2160p/60
4K-DCI-Videonormen4KDCIp/23,98; 4KDCIp/24; 4KDCIp/25; 4KDCIp/29,97; 4KDCIp/30;
4KDCIp/50; 4KDCIp/59,94; 4KDCIp/60


Medien

Speicherträger1 CFast-Kartenschacht und 1 UHS-II-Kartenschacht für Aufzeichnungen in
CinemaDNG RAW und ProRes.
Tatsächlich unterstützte Codecs und Frameraten hängen vom Speicherträger ab.
SpeicherträgerformatFormatiert Speicherkarten in ExFAT (Windows/Mac) oder HFS+ (Mac)


Unterstützte Codecs

CodecsCinemaDNG RAW, CinemaDNG RAW 3:1, CinemaDNG RAW 4:1,
ProRes 422 HQ QuickTime, ProRes 422 QuickTime,
ProRes 422 LT QuickTime, ProRes 422 Proxy QuickTime


Speicher-Features

Speichertypen1 CFast-2.0-Karte
1 SD-UHS-II-Karte
SpeicherratenSpeicherratenberechnung basierend auf 30 Frames pro Sekunde

4096 x 2160
CinemaDNG RAW - 272 MB/s
CinemaDNG RAW 3:1 - 129 MB/s
CinemaDNG RAW 4:1 - 97 MB/s
Apple ProRes 422 HQ - 117,88 MB/s
Apple ProRes 422 - 78,63 MB/s
Apple ProRes 422 LT - 54,63 MB/s
Apple ProRes Proxy - 24,25 MB/s

3840 x 2160
CinemaDNG RAW - 255 MB/s
CinemaDNG RAW 3:1 - 122 MB/s
CinemaDNG RAW 4:1 - 92 MB/s
Apple ProRes 422 HQ - 110 MB/s
Apple ProRes 422 - 73,6 MB/s
Apple ProRes 422 LT - 51 MB/s
Apple ProRes Proxy - 22,4 MB/s

1920 x 1080
CinemaDNG RAW - 66 MB/s
CinemaDNG RAW 3:1 - 32 MB/s
CinemaDNG RAW 4:1 - 24 MB/s
Apple ProRes 422 HQ - 27,5 MB/s
Apple ProRes 422 - 18,4 MB/s
Apple ProRes 422 LT - 12,75 MB/s
Apple ProRes Proxy - 5,6 MB/s
AufnahmeformateVerlustfreies CinemaDNG RAW, RAW 3:1 und RAW 4:1 mit Film-
Dynamikumfang bei 4096 x 2160, 3840 x 2160 und 1920 x 1080.
Apple ProRes 4096 x 2160, 3840 x 2160 und 1920 x 1080 jeweils
mit Film-, Video-, Extended-Video-Dynamikumfang oder benutzer-
definierbarer 3D-LUT.


Software

Inbegriffene SoftwaresPocket Cinema Camera 4K Operating System
DaVinci Resolve Studio auf einer SD-Karte
Blackmagic Camera Setup
BetriebssystemeMac 10.12 Sierra, Mac 10.13 High Sierra oder höher
Windows 8.1 oder Windows 10


Strombedarf

Stromversorgung1 externes 12V-Netzteil
Externer Spannungseingang1 x 2-poliger verriegelbarer Steckverbinder
AkkutypCanon LP-E6
AkkubetriebszeitCirca 60 Minuten (bei Aufzeichnungen mit 24 fps ohne Anschluss
eines externen USB-C-Geräts)
Stromversorgung12–20 V


Physische Spezifikationen

AbmessungenB 178,1mm x T 85,5mm x H 96mm
Gewicht722g


Umgebung

Betriebstemperatur0-40 °C
Lagerungstemperatur-20–45 °C
Relative Luftfeuchtigkeit0–90 % nicht kondensierend


Garantie

Produktgarantie12 Monate eingeschränkte Herstellergarantie
zurück
Zubehör
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
Passendes Zubehör für diesen Artikel
zurück
Vorteil-Sets
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
Sparen Sie Geld mit den smarten Calumet Bundles
zurück
Bewertungen
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K

0 von 5 Sterne

0 Bewertungen
zurück
Finanzierung
Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K
Nutzen Sie unsere einfachen Finanzierungsangebote

Wir bieten eine Vielzahl von Kamera-Finanzierung Optionen an, damit Sie technisch immer State of the Art sind.

Easy as One, Two, Three

1. Add all your products to your order

2. Select Pay by Finance at the checkout

3. Complete the easy application

Calculate Your Finance Options

We want our Finance options to be as easy to understand and straightforward as possible. We’ve created the chart below to tell you how much you’ll pay back per month. On selected products, Interest Free and Buy Now Pay Later payment options will be available as part of specific promotions.

Warenkorbsumme::

Finanzierung Zinssatz Anzahlung Rate Endgültiger Preis
Alle Produkte 0,0% tbc tbc
Representative Example
Purchase Price
2000 €
Total Amount Payable
2.319.86 €
Amount of Interest Payable
319.86 €
Total Amount of Credit
2000 €
The Loan Period
36 Month
Deposit Payment
0 €
Admin Fee
0 €
36 Months Payments
64,44 €
zurück
Produktauswahl
Übersicht Gebrauchtwaren
Danke, dass Sie ein Review eingereicht haben! Wir werden die Bewertung zeitnah prüfen und freigeben.
Ihr Calumet Team!