Nikon Z9 Body

Artikelnr.: NIKZ9
Aktionen & Rabatte
Gratis Speicherkarte im Warenkorb
Capture One 23 zum Sonderpreis
0 % Finanzierung
Preis
inkl. MwSt.
5.499,00 €

Auf Lager, in 1-3 Werktagen bei dir

Kostenloser Versand ab 39 €
30 Tage Rückgaberecht
0% Finanzierung
Kauf auf Rechnung

Produktinfos

Produkt Highlights

5-Achsen-Stabilisator
Extrem schneller Prozessor
20 Bilder pro Sekunde in RAW oder JPG
Beleuchtete Tasten
8K Videos mit bis zu 30p

Z9 - Extrem schnelle, spiegellose Vollformatkamera von Nikon

  • 45,7 Megapixel Vollformatkamera
  • Hochformatgriff
  • 5-Achsen-Stabilisator
  • Extrem schneller Prozessor
  • 20 Bilder pro Sekunde in RAW oder JPG
  • Sensor-Shield zum Schutz vor Verschmutzung
  • 493 AF-Messfelder
  • Umfangreiche Motiverkennung
  • Gehäuse aus Magnesiumlegierung
  • Beleuchtete Tasten
  • 8K Videos mit bis zu 30p
  • 33 MP Foto-Grabbing möglich

Die Nikon Z9 ist der spiegellose Hochleistungsallrounder der Z-Kamera-Serie und mit einem 45,7 Megapixel auflösenden Kleinbildformatsensor (FX-Format) ausgestattet. Der mehrschichtig aufgebaute stacked CMOS-Sensor ist mit einem 5-Achsen-Stabilisator ausgestattet, der mit kompatiblen Objektiven bis zu 6 LW-Stufen ausgleichen kann. In der Nikon Z9 arbeitet nun außerst schneller Expeed 7 Prozessor, der nach Angaben von Nikon 12 mal schneller ist, als die beiden Prozessoren der Nikon Z7 II.

Branchenführender, atemberaubender AF

Serienmäßige AF-Berechnung in noch nie dagewesener Geschwindigkeit. Gleichzeitige Motiverkennung durch fortschrittliche KI-Algorithmen. Blick durch den elektronischen Sucher in Echtzeit und ohne Verdunkelung. Für Glück gibt es vielleicht keinen Algorithmus, aber für Präzision gibt es ein ganzes System.

 

Deep-Learning-KI

Menschen, Tiere, Vögel, Fahrzeuge. Kein anderes Autofokus-System kann so viele Motive in einer Szene auf einmal erkennen. Die Z 9 erkennt die Augen, egal wie klein das Motiv im Bild ist. Sie erkennt sogar Gesichter, wenn sie auf dem Kopf stehen!

Fortschrittlicher Autopunkt-AF

Das phänomenale 493-Punkt-AF-System umfasst 405 Punkte für die automatische Punktsteuerung - fünfmal mehr als bei der Z 7II - und die Motivverfolgung über den gesamten Bildausschnitt übertrifft sogar die der hochgelobten D6. Mit 10 Modi für die AF-Punktsteuerung kannst du die AF-Konfiguration für jede Aufgabe optimieren.

Bahnbrechende Videofunktionen

Die unglaubliche Bildgebungsleistung der Z9 ermöglicht es Fotografen, exquisite 8K 24p bis 60p und 4K 24p bis 120p Filme sowie Zeitrafferfilme In-Kamera aufzunehmen. 8K-Filmmaterial mit 30p kann etwa 125 Minuten am Stück aufgezeichnet werden – die längste Aufnahmedauer unter den spiegellosen Kameras. Außerdem besteht Kompatibilität mit dem Aufnahmeformat ProRes 422 HQ, das den vielfältigen Anforderungen der Videoproduktion zuverlässig gerecht wird. Ein bevorstehendes Firmware-Update wird die Aufnahme von RAW 8K-Filmen in gleichmäßigen 60p ermöglichen. Konstante AF/AE-Nachführung und Augen-AF unterstützen das Filmen, während das N-RAW-Format von Nikon die Dateigrößen überschaubar hält.

Fortschrittliches 3D-Tracking

Das Spielfeld. Der Himmel. Die Spur. Die Z 9 verfolgt Motive mit unnachgiebiger Präzision. Das fortschrittlichste 3D-Tracking-System versteht, was du aufnimmst, und reagiert sofort auf Änderungen der Position, Ausrichtung und Geschwindigkeit des Motivs.

Wählbare AF-Punkt-Muster

Rasiermesserscharfer Fokus, wo du ihn brauchst. Mit bis zu 20 wählbaren AF-Mustern für große Messfelder kannst du den Autofokus für schwierige Aufnahmesituationen anpassen. Umgehe feste Hindernisse wie Tennisnetze oder Hürden und behalte das Geschehen im Auge.

Rasend schnell voraus

Mit einer rasanten Geschwindigkeit von bis zu 120 Bildern pro Sekunde bei vollem AF/AE ist die Z 9 eine Klasse für sich. Du kannst auch Serienaufnahmen mit bis zu 1000 Bildern in Folge bei voller Auflösung und 20 Bildern pro Sekunde machen. Die Auswahl an Objektiven ist riesig. Über 100 lichtstarke Nikon-Objektive unterstützen Aufnahmen mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde.

Kein sichtbarer Rolling-Shutter-Effekt

Die weltweit schnellsten Sensorabtastraten und superkurze Belichtungszeiten machen praktisch Schluss mit Rolling-Shutter-Verzerrungen. Bilder sind unverzerrt. Linien sind gerade.

 

Kurze Belichtungszeiten

Belichtungszeiten von 1/32 000 in Kombination mit der Fähigkeit der Kamera, bei ISO 64 zu fotografieren, sorgen für eine unglaubliche Tiefenschärfe bei Aufnahmen mit lichtstarken NIKKOR Z-Objektiven, selbst bei extrem hellen Lichtverhältnissen.

Unermüdlicher Puffer

Aufnahmen ohne Unterbrechung. Der große Hochgeschwindigkeitspuffer bremst Sie nicht aus und bewältigt problemlos Aufnahmen mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde. Zwei Steckplätze für schnelle CFexpress-Karten vom Typ B, die den Puffer problemlos freihalten.

 

Sucher ohne Blackout für Echtzeit-Ansichten

Diesen Blick hat man noch nie gesehen. Die Z 9 hat das hellste elektronische Sucherdisplay der Welt³ (3000 cd/m²) - ohne jede Verzögerung. Mit einer Bildrate von bis zu 120 Bildern pro Sekunde erhältst du eine echte, kontinuierliche Echtzeitansicht. Sobald sich das Motiv bewegt oder die kleinste Veränderung in der Szene, die du aufnimmst, eintritt: Du siehst es.

Neigbarer Monitor mit vier Achsen

Mit schnellem und flexiblem Bildausschnitt passen Sie sich dem Moment an. Der große reaktionsschnelle Monitor neigt sich um 90 Grad aus einer horizontalen oder vertikalen Aufnahmeposition. Folgen Sie der Action und erreichen Sie mit Leichtigkeit extrem niedrige oder hohe Winkel.

 

Intuitive Informationsanzeige

Die Info-Anzeige dreht sich automatisch, wenn Sie ins Hochformat wechseln. Dank der übersichtlichen Benutzeroberfläche lassen sich die Einstellungen im Hoch- oder Querformat schnell bestätigen, und die Tasten für das i-Menü und den ISO-Wert sind auch beim Fotografieren im Hochformat leicht zu erreichen.

Lieferumfang

  • Z9 Body
  • Gehäusedeckel BF-N1
  • Lithium-Ionen-Akku EN-EL18d
  • Akkuladegerät MH-33
  • Netzadapter mit Akkuladefunktion EH-7P
  • HDMI-/USB-Kabelclip
  • Trageriemen AN-DC24
  • USB-Kabel UC-E24
  • Abdeckung des Zubehörschuhs BS-1

EAN/GTIN: 4960759906205
Herstellernummer (MPN): VOA080AE

Alle technischen Details zum Produkt

Technische Daten

Typ

Spiegellose Kamera

Bajonettanschluss

Nikon-Z-Bajonett

Bildsensor

CMOS-Sensor, 35,9 mm x 23,9 mm (FX-Format)

Gesamtpixelzahl

52,37 Millionen

Staubreduzierungssystem

Bildsensorreinigung, Referenzbild für Staubentfernungsfunktion (NX Studio erforderlich)

Effektive Auflösung

45,7 Millionen Pixel

Bildgröße (in Pixel)

FX-Format (36 × 24): (L) 8256 x 5504 (45,4 Millionen), (M) 6192 x 4128 (25,6 Millionen), (S) 4128 x 2752 (11,4 Millionen) DX-Format (24 x 16): (L) 5392 x 3592 (19,4 Millionen), (M) 4032 x 2688 (10,8 Millionen), (S) 2688 x 1792 (4,8 Millionen) Bildfeld 1:1 (24 x 24): (L) 5504 x 5504 (30,3 Millionen), (M) 4128 x 4128 (17,0 Millionen), (S) 2752 x 2752 (7,6 Millionen) Bildfeld 16:9 (36 x 20): (L) 8256 x 4640 (38,3 Millionen), (M) 6192 x 3480 (21,5 Millionen), (S) 4128 x 2320 (9,6 Millionen)

Datenspeicherung – Dateiformat

NEF (RAW): 14 Bit; Wählen Sie zwischen den Optionen »Verlustfreie Komprimierung«, »Hohe Effizienz★« und »Hohe Effizienz« JPEG: JPEG-Baseline-Komprimierung, Qualitätsstufen: »JPEG Fine« (ca. 1:4), »JPEG Normal« (ca. 1:8) und »JPEG Basic« (ca. 1:16), Komprimierung kann hinsichtlich der Dateigröße oder der Bildqualität optimiert werden NEF (RAW)+JPEG: Duales Dateiformat (jedes Foto wird sowohl im NEF-(RAW-)Format als auch im JPEG-Format gespeichert.)

Picture-Control-System

Konfigurationen »Automatisch«, »Standard«, »Neutral«, »Brillant«, »Monochrom«, »Porträt«, »Landschaft«, »Flach«, kreative Picture-Control-Konfigurationen (»Traum«, »Morgen«, »Pop«, »Sonntag«, »Düsternis«, »Dramatik«, »Stille«, »Verblichen«, »Melancholie«, »Reinheit«, »Jeans«, »Spielzeug«, »Sepia«, »Blau«, »Rot«, »Pink«, »Holzkohle«, »Graphit«, »Binär«, »Ruß«); bestimmte Picture-Control-Konfigurationen können angepasst werden; Speicher für benutzerdefinierte Picture-Control-Konfigurationen

Datenspeicherung – Speichermedien

CFexpress, XQD

Doppeltes Speicherkartenfach

2 Fächer für Speicherkarten com Typ CFexpress oder XQD. Die Karte in Fach 2 kann als Überlauf- oder Backup-Speicherkarte verwendet werden, zur getrennten Speicherung von NEF- (RAW) und JPEG-Bildern oder zur Speicherung von doppelten JPEG-Bildern in verschiedenen Größen und Bildqualitäten; Bilder können zwischen den Karten kopiert werden.

Dateisystem

DCF 2.0, Exif 2.32

Sucher

Elektronischer 1,27-cm-(0,5-Zoll-)OLED-Sucher mit ca. 3,69 Millionen Bildpunkten (Quad VGA), Farbabgleich sowie automatischer und 16-stufiger manueller Helligkeitssteuerung

Bildfeldabdeckung

ca. 100 % (vertikal und horizontal)

Vergrößerung

ca. 0,8-fach (50-mm-Objektiv, Fokuseinstellung auf unendlich und –1,0 dpt)

Lage der Austrittspupille

23 mm (bei –1,0 dpt, ab Mitte der Okularlinsenoberfläche)

Dioptrienanpassung

–4 bis +3 dpt

Augensensor

Automatische Umschaltung zwischen Monitor und Sucher

Kompatible Objektive

NIKKOR-Objektive mit Z-Bajonett; NIKKOR-Objektive mit F-Bajonett bei Verwendung eines Bajonettadapters (Funktionseinschränkungen möglich)

Verschlusstyp

Elektronischer Verschluss mit Auslösegeräusch und Sensorschutz

Belichtungszeit

1/32000 bis 30 s (Schrittweite: 1/3, 1/2 oder 1 LW, verlängerbar bis 900 s bei manueller Belichtungssteuerung (M)), Langzeitbelichtung (B), Langzeitbelichtung (T)

Blitzsynchronzeit

Der Blitz wird mit Verschluszeiten von 1/250 s bzw. 1/200 s oder länger synchronisiert. (Beachten Sie, dass bei Zeiten zwischen 1/200 s und 1/250 s die Leitzahl abnimmt.) Eine Synchronisation mit kürzeren Verschlusszeiten bis zu 1/8000 s ist mit der automatischen FP-Kurzzeitsynchronisation möglich. 

Aufnahmebetriebsarten

Einzelbild (S), Serienaufnahme langsam (CL), Serienaufnahme schnell (CH), Highspeed-Serienaufnahme, Selbstauslöser

Bildrate12

Bis zu 120 Bilder/s; Serienaufnahme langsam (CL): ca. 1 bis 10 Bilder/s; Serienaufnahme schnell (CL): ca. 10 bis 20 Bilder/s; Highspeed-Serienaufnahme (C30): ca. 30 Bilder/s; Highspeed-Serienaufnahme (C120): ca. 120 Bilder/s

Selbstauslöser

Vorlaufzeit von 2, 5, 10 oder 20 s; Aufnahme von 1 bis 9 Bildern in Intervallen von 0,5, 1, 2 oder 3 s

Belichtungsmessung

TTL-Belichtungsmessung mittels Bildsensor

Messsystem

Matrixmessung, mittenbetonte Messung: Messschwerpunkt mit einer Gewichtung von 75 % in einem 12- oder 8-mm-Kreis in der Mitte des Bildfelds, optional Integralmessung mit einheitlicher Gewichtung über das gesamte Bildfeld; Spotmessung: Belichtungsmessung in einem Kreisfeld (Durchmesser: ca. 4 mm) an der Position des gewählten Fokusmessfelds, lichterbetonte Belichtungsmessung

Messbereich13

–3 bis 17 LW

Belichtungssteuerung

Programmautomatik (P) mit Programmverschiebung, Blendenautomatik (S), Zeitautomatik (A) und manuelle Belichtungssteuerung (M)

Belichtungskorrektur

–5 bis 5 LW (Schrittweite: 1/3 oder 1/2 LW)

Belichtungsmesswertspeicher

Speichern des gemessenen Lichtwerts

ISO-Empfindlichkeit

ISO 64 bis ISO 25 600 in Schritten von 1/3 oder 1/2 LW mit Einstellmöglichkeit auf ca. 0,3, 0,5, 0,7 oder 1 LW (entspricht ISO 32) unter ISO 64 bzw. auf ca. 0,3, 0,5, 0,7, 1 oder 2 LW (entspricht ISO 102 400) über ISO 25 600; ISO-Automatik verfügbar (Recommended Exposure Index)

Active D-Lighting

»Automatisch«, »Extrastark 2«, »Extrastark 1«, »Verstärkt«, »Normal«, »Moderat« und »Aus«

Mehrfachbelichtung

Addieren, Durchschnitt, Aufhellen, Abdunkeln

Weitere Optionen

HDR Überlagerung, Flimmerreduzierung beim Fotografieren

Autofokus

Hybrid-AF (Phasen- und Kontrasterkennung) mit Fokus-Assistent

Messbereich14

–6,5 bis +19 LW (mit »Sternenbildansicht«: –8,5 bis +19 LW)

Fokussierung

Einzelautofokus (AF-S), kontinuierlicher Autofokus (AF-C), permanenter Autofokus (AF-F, nur im Filmmodus verfügbar), prädiktive Schärfenachführung; Manuelle Fokussierung (M): Scharfeinstellung mit elektronischer Einstellhilfe kann verwendet werden.

Fokusmessfelder15

493

AF-Messfeldsteuerung

Nadelspitzen-Messfeld (nur im Fotomodus), Einzelfeld und Dynamisch (S, M und L, nur im Fotomodus), Großes Messfeld (S und L), Automatische Messfeldsteuerung, 3D-Tracking (nur im Fotomodus), Motivverfolgung (nur im Videomodus)

Fokusspeicher

Speichern des Fokus durch Drücken des Auslösers bis zum ersten Druckpunkt (Einzelautofokus/AF-S) oder durch Drücken auf die Mitte des Sub-Wählers

Bildstabilisator Kamera

Sensor-Shift-VR (Bildstabilisator mit beweglichem Bildsensor, Verwacklungskompensation in 5 Achsen)

Bildstabilisator Objektiv

Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe (mit VR-Objektiven)

Blitzsteuerung

TTL: i-TTL-Blitzsteuerung, i-TTL-Aufhellblitz für Matrixmessung, mittenbetonte Messung und lichterbetonte Messung, i-TTL-Standardaufhellblitz bei Spotmessung

Blitzsteuerungsmodi

Synchronisation auf den ersten Verschlussvorhang, Langzeitsynchronisation, Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Aus

Blitzbelichtungskorrektur

–3 bis +1 LW in Schritten von 1/3 oder 1/2 LW

Blitzbereitschaftsanzeige

Leuchtet, sobald ein optionales Blitzgerät vollständig aufgeladen ist, blinkt nach einer Blitzauslösung mit voller Leistung zur Warnung vor Unterbelichtung

Zubehörschuh

Normschuh (ISO 518) mit Synchronisations- und Datenkontakten sowie Sicherungspassloch

Nikon Creative Lighting System

i-TTL-Blitzsteuerung, Advanced Wireless Lighting mit Funksteuerung, Advanced Wireless Lighting mit optischem Signal, Einstelllicht, Blitzbelichtungsspeicher, Farbtemperaturübertragung, automatische FP-Kurzzeitsynchronisation, integrierte Blitzgerätesteuerung

Blitzsynchronanschluss

Standardanschluss (ISO 519) mit Gewinde

Weißabgleich

Automatisch (3 Optionen), Auto-Tageslicht, Direktes Sonnenlicht, Bewölkter Himmel, Schatten, Kunstlicht, Leuchtstofflampe (3 Optionen), Blitzlicht, Farbtemperatur auswählen (2500 bis 10 000 K), Eigener Messwert (bis zu sechs Werte können gespeichert werden); alle mit Feinabstimmung

Belichtungsreihentypen

Belichtung und/oder Blitzbelichtung, Weißabgleich, ADL

Video – Belichtungsmessung

TTL-Belichtungsmessung mittels Kamerabildsensor

Video – Messsystem

Matrixmessung, mittenbetonte oder lichterbetonte Messung

Video – Bildgröße (Pixel) und Bildrate16

7680 x 4320 (8K UHD): 30p (progressiv)/25p/24p, 3840 x 2160 (4K UHD): 120p/100p/60p/50p/30p/25p/24p, 1920 x 1080 (Zeitlupe): 120p/100p/60p/50p/30p/25p/24p

Video – Dateiformat

MOV, MP4

Video – Videokomprimierung

Apple ProRes 422 HQ (10 Bit), H.265/HEVC (8 Bit/10 Bit), H.264/AVC (8 Bit)

Video – Audioaufnahmeformat

Lineare PCM (für Filme, die im MOV-Format aufgenommen wurden), AAC (für Filme, die im MP4-Format aufgenommen wurden)

Video – Tonaufzeichnungsgerät

Integriertes Stereomikrofon oder externes Mikrofon mit Dämpfungsoption, Empfindlichkeit einstellbar

Filmsequenz – Belichtungskorrektur

–3 bis +3 LW (Schrittweite: 1/3 oder 1/2 LW)

Video – ISO-Empfindlichkeit

Modus M (Manuell): Manuelle Auswahl (ISO 64 bis 25 600 in Schrittweiten von 1/3 oder 1/2 LW) mit zusätzlichen Einstellungen auf ca. 0,3, 0,7, 1 oder 2 LW (entspricht ISO 102 400) über ISO 25 600; ISO-Automatik (ISO 64 bis Hi 2) mit auswählbarer Obergrenze; Modi P, S, A: ISO-Automatik (ISO 64 bis Hi 2.0) mit auswählbarer Obergrenze (Recommended Exposure Index)

Video – Active D-Lighting

Extrastark, Verstärkt, Normal, Moderat, Aus

Video – Weitere Optionen

Zeitrafferfilme, elektronischer Bildstabilisator, Zeitcodes, logarithmische (N-Log) und HDR-Filmdatenausgabe (HLG)

Monitor

Vertikal und horizontal neigbarer TFT-LCD-Touch-Monitor mit ca. 2,1 Millionen Bildpunkten, einer Bilddiagonalen von 8 cm (3,2 Zoll), 170° Betrachtungswinkel, ca. 100 % Bildfeldabdeckung, Farbabgleich und 11-stufiger manueller Helligkeitssteuerung

Wiedergabe

Einzelbildwiedergabe und Bildindex (bis zu 4, 9 oder 72 Indexbilder), Wiedergabe mit Ausschnittsvergrößerung, Ausschnittskopie, Filmwiedergabe, Histogramm-Anzeige, Anzeige der Lichter, Bildinformationen, Positionsdatenanzeige, Bildbewertung, automatischer Bildausrichtung, Indexmarkierung, Sprachnotizaufnahme und -wiedergabe sowie Einbettung und Anzeige von IPTC-Daten

USB

Typ-C-USB-Anschluss (SuperSpeed-USB), Verbindung mit integriertem USB-Anschluss empfohlen

HDMI-Ausgang

HDMI-Anschluss (Typ A)

Audioeingang

3,5-mm-Klinkenbuchse (Stereo, mit Spannungsversorgung)

Audioausgang

3,5-mm-Klinkenbuchse (Stereo)

10-poliger Anschluss

Integriert (für Kabelfernauslöser MC-30A/MC-36A und andere optionale Zubehörkomponenten)

Ethernet

Standards für RJ-45-Anschlüsse: IEEE 802.3ab (1000BASE-T), IEEE 802.3u (100BASE-TX), IEEE 802.3 (10BASE-T) Datenraten17: 10/100/1000 MBit/s bei automatischer Erkennung; Anschluss: 1000BASE-T/100BASE-TX/10BASE-T (AUTO-MDIX)

Wi-Fi (Wireless LAN) – Standards

IEEE 802.11b/g/n/a/ac

Wi-Fi (Wireless LAN) – Frequenzen

2412 bis 2462 MHz (Kanal 11) und 5180 bis 5320 MHz

Maximale Ausgangsleistung Wi-Fi (Wireless-LAN)

2,4-GHz-Band: 8,4 dBm, 5-GHz-Band: 9,0 dBm

Wi-Fi (Wireless LAN) – Sicherheit

Offenes System, WPA2-PSK, WPA3-SAE

Bluetooth-Standards

Bluetooth-Spezifikation 5.0, Bluetooth: 2402 bis 2480 MHz, Bluetooth Low Energy: 2402 bis 2480 MHz, Bluetooth: 2,9 dBm, Bluetooth Low Energy:1,4 dBm, Reichweite (Sichtlinie): ca. 10 m18

Unterstützte GNS-Systeme

GPS (USA), GLONASS (Russland), QZSS (Japan)

Erfasste Daten

Breitengrad, Längengrad, Höhe, UTC (Koordinierte Weltzeit)

Uhrzeitsynchronisation

Die Uhr der Kamera kann auf die über GNSS erfasste Zeit eingestellt werden

Protokolle verfolgen

NMEA-konform

Protokollintervall

15 s, 30 s, 1 min, 2 min, 5 min

Max. Aufnahmedauer von Protokollen

6, 12 oder 24 Stunden

Löschen des Protokolls

Unterstützt

Akkus/Batterien

Ein Lithium-Ionen-Akku der Baureihe EN-EL18d** Akkus der Baureihe EN-EL18c, EN-EL18b, EN-EL18a, und EN-EL18 können ebenfalls verwendet werden. Beachten Sie jedoch, dass die Zahl der Bilder, die pro Akkuladung aufgenommen werden können, geringer ist als mit dem EN-EL18d. Mit dem Netzadapter EH-7P mit Akkuladefunktion können nur Akkus der Baureihen EN-EL18d, EN-EL18c, und EN-EL18b aufgeladen werden.

Netzadapter

Netzadapter EH-7P; EH-6d; erfordert den Akkufacheinsatz EP-6a, (separat erhältlich)

Stativgewinde

1/4 Zoll, ISO 1222

Abmessungen (H x B x T)

ca. 149,5 x 149 x 90,5 mm

Gewicht

ca. 1340 g mit Akku und Speicherkarte, jedoch ohne Gehäusedeckel und Abdeckung des Zubehörschuhs; ca. 1160 g (nur Kameragehäuse)

Betriebsbedingungen – Temperatur

–10 °C bis +40 °C

Betriebsbedingungen – Luftfeuchtigkeit

bis 85 % (nicht kondensierend)


Nikon Z9 Zugabe-Aktion

Kaufe die Z9 (Body oder Kit) und erhalte eine Speicherkarte im Wert von 699 € inkl. MwSt. kostenlos dazu.

So funktioniert's
Lege die Kamera in den Warenkorb und die Speicherkarte wird automatisch zu deiner Bestellung hinzugefügt.

Aktionszeitraum
05.07. bis 22.07.2024

Capture One Pro 23 Sonderpreis

Kaufe die Capture One Pro 23 Software und erhalte sie zum Sonderpreis von 299 €.

Kaufst du die Software im Bundle mit einer Aktionskamera oder einem Aktionsobjektiv, zahlst du nur 199 €. Lege einfach die Aktions-Software in den selben Warenkorb wie die Aktionskamera oder das Aktionsobjektiv.

Die Aktion ist bis auf Widerruf gültig.

0% Finanzierung für Sauter

Kaufe Produkte von Canon, Sony, Nikon, Fujifilm, Panasonic, OM System, Profoto, Tamron, Leica, Sigma und Kaiser im Warenwert von mindestens 500,- € inkl. MwSt.

Du hast bei Foto-Video Sauter die Möglichkeit, Produkte der teilnehmenden Marken mit einer 0%-Finanzierung über 24 Monate einzukaufen (die normale Laufzeit für eine 0%-Finanzierung beträgt 6 Monate).

8 von 8 Bewertungen

5,0

Ausstattung

Preis / Leistung

Handling

Verarbeitung

Bildqualität

Gib eine Bewertung ab!

Teile Deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kundinnen und Kunden.

8 Bewertungen

13.06.2023

Der ungewollte Weg zu einem perfekten Foto-/Video-Werkzeug

Von der performanten Arbeit mit der D850 bin ich beim Umstieg auf das spiegellose Z-System (Z7ii) zunächst teilweise etwas ernüchtert worden hinsichtlich der größeren Komplexität des Autofokussystems sowie der Geschwindigkeit und Treffsicherheit bei dynamischen Aufnahmesituationen. Die Vorstellung der Z9 versprach hierfür die Allroundkamera zu werden. Eigentlich wollte ich nie mit einem Boliden wie der D5/D6 arbeiten (Größe, Gewicht und Auflösung), aber die Z9 in Gewicht und Größe zwischen D850 und D5/D6 sowie der Auflösung der D850 liegend hat mich doch zu einem Versuch herausgefordert. Nach nunmehr 18 Monaten im Einsatz auf Reisen, Action- und Eventfotografie ist die Z9 zu meiner verlässlichen unverzichtbaren Universalkamera geworden. Mit meinen mittelgroßen Händen lässt sie sich für mich perfekt handhaben und bedienen, so dass Gewicht und Größe keine entscheidende Rolle spielen. Das gilt insbesondere für meine Teleobjektive, für die die Z7ii etwas filigran im Handling war. Das Autofokussystem ist schon recht komplex, bietet viele Optionen und um bei dynamischen und unübersichtlichen Szenen eine überzeugende Treffsicherheit und Zuverlässigkeit bei den Ergebnissen zu erreichen, benötigt es etwas Systemverständnis, Einarbeitung und Übung. Das war von der DSLR-Technik kommend die größte Umstellung . Allerdings gibt es dazu in der Literatur (z.B. von Steve Perry) und über YouTube-Beiträge wertvolle Hilfestellungen. Auch für das Setup und die Individualisierung bei der Belegung der Funktionstasten, i-Menü und Mein Menü bedarf es etwas Überlegung und Zeit, um die Kamera optimal für den eigenen Workflow zu konfigurieren. Der EVF ist sehr hell, detailliert in der Auflösung, quasi Verszögerungsfrei, ohne Dunkelphase und bietet mit seinen konfigurierbaren Zusatzinformationen so viele Vorteile, dass eine Rückkehr zum optischen Sucher undenkbar erscheint. Endlich wird der Sensor beim Objektivwechsel ausreichend geschützt und die lautlose Arbeitsweise des elektronischen Verschlusses ist bei der Eventfotografie ein wahrer Segen. Akkukapazität und Stromverbrauch harmonieren so gut, dass auch intensive 12-stündige Arbeitstage ohne Wechsel auskommen. Bei der Action- und Wildlife Fotografie sind die Framerates für meine Anforderungen mehr als ausreichend. Nur beim Einsatz der Pre-Release-Funktion würde ich mir die Wahlmöglichkeit eines RAW-Formates wünschen. Die Nutzung der Video-Optionen war für mich bislang eher rudimentär, da ist mein Potenzial und meine Erfahrung ausbaufähig. Die von der Z9 zur Verfügung gestellten Funktionen werde ich in absehbarer Zeit kaum alle ausnutzen. Mit mittlerweile 3 Major-Updates (Stand Juni 2023) hat Nikon neben Bug Fixes und Funktionsverbesserungen auch signifikante Funktionserweiterungen hinzugefügt und damit das Vertrauen in die Zukunft der Nikon Z-Technologie weiter bestärkt. Fazit: Die Arbeit mit der Z9 macht ausgesprochen Freude und hat mich überzeugt. Ich gebe sie nicht mehr her!

Matthias

20.03.2023

Top-Kamera

Nachdem ich zu meiner D5 schon länger mit einer Kamera mit einer höheren Auflösung geliebäugelt hatte. Nachdem die Z9 nun sowohl das von mir favorisierte Gehäuse mit integriertem Batteriegriff als auch die 45MP bot, und seit Ende 2022 auch direkt lieferbar war, habe ich diese bestellt. In einigen Punkten musste ich mich von der D5 zur Z9 etwas umgewöhnen. Dies betrifft den Sucher und den Autofokus. Beim Sucher ist es zum Einen, wie mir vorher schon klar war, die Tatsache, dass dieser - weil elektronisch - bei ausgeschalteter Kamera dunkel bleibt wie die Tatsache, dass bei schnellen Schwenks bei wenig Licht das Bild etwas verzerrt dargestellt wird. Beim Autofokus sind es die wesentlich umfangreicheren Konfigurationsmöglichkeiten und der beim Wechsel von weiten zu kurzen Entfernungen manchmal etwas widerwillig umsteuernde Autofokus. Was die sonstige Bedienung angeht, fühle ich mich sofort zu Hause. Der Autofokus ist gefühlt schneller als der der D5. Insbesondere, wenn beim Tele mal der Konverter angesetzt wird. Auch der Sucher ohne Dunkelphase ist insbesondere bei der Verfolgung von bewegten Motiven sehr angenehm.

Wolfgang

08.01.2023

Spitzenklasse

Wenn man eine D6 oder D850 besitzt braucht man nicht unbedingt eine Z9, aber: es ist schon in einigen Bereichen noch mal eine spürbare Verbesserung. Im Eventeinsatz sind es Z.B. die 20 Bilder pro Sekunde vor allem bei RAW Bildern. Bei der D850 ist sehr schnell der Puffer voll. Hier braucht man nicht zu warten bis Daten auf die Karte geschrieben sind. Ein paar Einsätze mit der Z9 und man genießt das leise Auslösegeräusch. Da fällt das Gehämmer der Kollegen nebenan mit den D5/D6 sehr unangenehm auf. Banding ist zu vernachlässigen. Unter unterschiedlichsten Konzert, Event und Zirkusveranstaltungen mit extremsten Beleuchtungssituationen sind keine Fehler aufgetreten. Video ist jetzt auch mit Autofokus möglich und der arbeitet zuverlässig gut. Dank eingebautem Stabilisator gibt es auch ohne Gimbal ruhige Kamerabewegungen.

Matthias

10.09.2022

Sie ist klasse

Tolle Kamera da ich schon die Z7II habe ist es noch mal ein deutlicher Sprung nach oben mit dem z800 mm eine Traumkombination. Ich bin jeden Tag aufs neue begeistert.

Wolfgang

31.03.2022

TOP-Kamera

Die Nikon Z9 ist eine TOP-Kamera, die keine Wünsche offen lässt. Ich bin begeistert von dieser Kamera; super Handling, Verarbeitung, Ausstattung und Bildqualität, alles stimmt. Obwohl ich bereits seit rund 30 Jahren mit NIKON-Kameras fotografiere, ist diese Kamera das Beste, das ich bisher von NIKON hatte.

wernras , Fotograf

21.03.2022

Tolle Kamera, auf dem Niveu der Konkurrenz

Ich habe meine Z9 seit Januar 2022, Also Berufsfotograf habe ich langer mit der Konkurrenz sympathisiert und gehofft das Nikon eine solche Kamera auf dem Markt bringen würde. Was soll man sagen, professionell in allen Bereichen, schneller AF, spürbar schneller als an der Z6 II, Gehäuse wird sehr robust. Leider hat meine Kamera schon den ersten technischen Defekt, was die Freude etwas trübt. Dennoch ein Spitzenmodell von Nikon, was hoffentlich mit Firmware Updates noch besser gemacht werden kann, vor allen die Flimmerreduzierung funktioniert mit LED Beleuchtung noch nicht in allen Bereichen.(Schwarze Streifen).

Haze70 , Designer

10.03.2022

Super Kamera

Geniale Möglichkeit in jeder Situation Motive in hervorragender Qualität abzubilden.

Norbert , Fotograf

08.03.2022

Klare Empfehlung

Diejenigen welche dem Mythos Fotografie verfallen sind und der neuesten Technik nicht abgeschworen haben werden mit diesem Schätzchen Ihre Freude haben. Was schreibe ich ? Begeistert !

Norbert , Fotograf

Welchen Bajonett-Anschluss hat die Nikon Z9?

Du kannst Objektive mit dem Nikon-Z-Bajonett anschließen. Für andere benötigst du einen Adapter.

Wie ist die Video-Auflösung bei der Nikon Z9?

Die Nikon Z9 filmt mit 8K und bis zu 30p.

Welcher Akku ist bei der Nikon Z9 enthalten?

Im Lieferumfang sind der EN-EL18d Akku von Nikon und das Ladegerät MH-33 enthalten.

Wie hoch ist die Auflösung der Nikon Z9?

Effektiv beträgt die Pixelanzahl der Nikon Z9 45,7 Millionen.

Muss man manuell zwischen Sucher und Monitor Sensor wechseln?

Nein, die Nikon Z9 erkennt automatisch, ob durch den Sucher oder den Monitor geblickt wird und stellt enstprechend um.

Zubehör

Nikon
Nikon EH-7P Netzadapter
Preis inkl. MwSt.
49,89 €

Bald wieder lieferbar, ca. 1-3 Monate Lieferzeit

Nikon
Nikon BS-1 Schutzkappe Blitzschuh
Preis inkl. MwSt.
9,95 €

Auf Lager, in 1-3 Werktagen bei dir

Nikon
Nikon EN-EL18D Lithium-Ionen Akku F. Z 9
Preis inkl. MwSt.
168,99 €

Auf Lager, in 1-3 Werktagen bei dir

Hähnel
Hähnel HL-EL18d Ersatzakku 3500mAh Typ Nikon EN-EL18
Preis inkl. MwSt.
110,06 €

Auf Lager, in 1-3 Werktagen bei dir

Angelbird
Angelbird AV PRO CFexpress SX Type B 160GB
Preis inkl. MwSt.
125,00 €

Auf Lager, in 1-3 Werktagen bei dir

Angelbird
Angelbird CFexpress Card Reader MK2 Typ B USB-C
Preis inkl. MwSt.
86,30 €

Bald wieder lieferbar, ca. 3 Monate Lieferzeit

Capture One
Capture One Pro 23 zum Sonderpreis
Capture One Pro 23
UVP 349,00 €
Preis inkl. MwSt.
299,00 €

Auf Lager, in 1-3 Werktagen bei dir

Nikon
Nikon Remote Cord MC-36a
UVP 169,00 €
Preis inkl. MwSt.
167,00 €

Bald wieder lieferbar, ca. 3 Monate Lieferzeit

Core SWX
Core SWX Powerbase Edge Snap
Preis inkl. MwSt.
272,51 €

Bald wieder lieferbar, ca. 1-3 Wochen Lieferzeit

Nikon
Nikon 660GB CFexpress Speicherkarte Typ B
Preis inkl. MwSt.
849,01 €

Auf Lager, in 1-3 Werktagen bei dir

Nikon
Nikon EP-6A Adapter für Z9
Preis inkl. MwSt.
258,89 €

Bald wieder lieferbar, ca. 1-3 Monate Lieferzeit

S+M Rehberg
S&M digiCOVER Display Hybrid Glas für Nikon Z9
Preis inkl. MwSt.
19,90 €

Auf Lager, in 1-3 Werktagen bei dir

Nikon
Nikon MH-33 Ladegerät für Z9
Preis inkl. MwSt.
162,89 €

Auf Lager, in 1-3 Werktagen bei dir

Capture One
Capture One Pro 23 zum Sonderpreis
Capture One Pro 23 Bundle
UVP 349,00 €
Preis inkl. MwSt.
299,00 €

Auf Lager, in 1-3 Werktagen bei dir

Nikon
Nikon EH-6D Netzteil für Z9
UVP 299,00 €
Preis inkl. MwSt.
242,10 €

Versand aus einer Filiale, in 1-3 Werktagen bei dir

Nikon
Nikon FTZ Adapter II F-Mount Objektive auf Z-Mount Kameras
UVP 289,00 €
Preis inkl. MwSt.
199,00 €

Bald wieder lieferbar, ca. 1-3 Monate Lieferzeit

Lexar
Lexar CFexpress Diamond Speicherkarte 128GB Typ B
UVP 265,99 €
Preis inkl. MwSt.
191,89 €

Auf Lager, in 1-3 Werktagen bei dir

Kostenloser Versand ab 39,- €
0% Finanzierung
30 Tage kostenlose Rücksendung
Ankauf gebrauchter Produkte
Große Filiale in München
5.499,00 € inkl. MwSt.