Nikon SB-700 Elektronenblitzgerät

von Nikon | Artikel: NIKSB700 | Herst. Art.Nr.: FSA03901

PRODUKT HIGHLIGHTS

  • Vielseitiges Blitzgerät
  • Kompaktes Design
  • Einfache Bedienung
  • I-TTL-und manuelle Blitzsteuerung
  • Überhitzungsschutz
UnserAngebot
heißes Geschäft!

Durch den Kauf dieses Produkts sparen Sie Geld.

früher
330,45 €
269,00 € inkl. MwSt.
Verfügbarkeit
  • Kostenlose Lieferung!
  • Sofort lieferbar - Lieferzeit: 2 - 5 Tage

zurück
Beschreibung
Nikon SB-700 Elektronenblitzgerät

SB-700 Blitzgerät von Nikon

Vielseitiges, einfach zu bedienendes Blitzgerät, das mit Nikon-Spiegelreflexkameras mit Bildsensor im FX- und DX-Format und dem Nikon Creative Lighting System kompatibel ist. Das Gerät besticht mit sehr intuitiver Bedienung und zahlreichen fortschrittlichen Funktionen zur Einstellung der Lichtqualität und -richtung. Drei Ausleuchtungsprofile bieten Ihnen völlige Kontrolle über den Blitzausleuchtungsbereich. Über den einfach zugänglichen A:B-Modus lassen sich mehrere Blitzgeräte kabellos steuern. Mit seinem kompakten Gehäuse ist das Blitzgerät ideal für kreative Aufnahmen oder zum Erzielen ausgewogener Bilder in schwierigen Beleuchtungssituationen.

Vielseitiges Blitzgerät mit i-TTL (intelligenter Blitzsteuerung), das mit Nikon-Spiegelreflexkameras mit Bildsensor im FX- und DX-Format und dem Nikon Creative Lighting System kompatibel ist.

Mehrstufige Zoomsteuerung: Abdeckung eines großen Brennweitenbereichs von 24 – 120 mm.

Intuitive Bedienung: Durch den großen, gut ablesbaren LCD-Monitor und die praktisch angeordneten Bedienelemente können Sie die Einstellungen ganz leicht ändern.

 

Leitzahl (m): 25(Profil »Gleichmäßig«)/28 (Standard)/30 (Mittenbetont) (FX-Format, ISO 100, Reflektorstellung 35 mm); Maximale Leitzahl: 38 (FX-Format, ISO 100, Reflektorstellung 120 mm)

 

Ausleuchtungsprofile »Standard«, »Mittenbetont« und »Gleichmäßig« sind verfügbar und können je nach Aufnahmesituation eingesetzt werden.

Extrem kurze Ladezeit: ca. 2,5 Sekunden bei Verwendung von Ni-MH-Akkus oder Alkaline-Batterien und ca. 3,5 s mit Lithium-Batterien.

A:B-Modus zur schnellen kabellosen Steuerung: Ermöglicht die einfache Steuerung der Anteile zweier Blitzgruppen A und B bei konstanter Gesamtleistung.

Die Firmware kann über das Speichermedium in der angeschlossenen Kamera aktualisiert werden.

Automatischer Überhitzungsschutz: warnt bei intensiver Nutzung des Blitzgeräts vor Überhitzung und verzögert die Ladezeit, wenn dies erforderlich ist.

Automatische Filtererkennung: Das Blitzgerät passt automatisch den Weißabgleich der angeschlossenen Kamera an die Farbe des verwendeten Filters an.

AF-Hilfslicht: deckt Brennweiten zwischen 24 und 135 mm ab. Kompatibel mit Multi-CAM3500-AF-Sensoren.

  • Standfuß AS-22
  • Tasche SS-700
  • Diffusoraufsatz SW-14H
  • Filter für Leuchtstofflampenlicht SZ-3FL
  • Kunstlichtfilter SZ-3TN
 
zurück
Spezifikation
Nikon SB-700 Elektronenblitzgerät

FSA0903
Bauweise der Elektronik
Automatischer Bipolartransistor mit isolierter Gate-Elektrode (IGBT) und Reihenschaltung

Leitzahl (m bei 35 mm Reflektorposition, im FX-Format, Standard-Ausleuchtungsprofil, 20 °C)
28 (ISO 100), 39 (ISO 200)

Effektive Blitzreichweite (im i-TTL-Modus)
0,6 m bis 20 m (variiert je nach Bildfeldeinstellung der Kamera, Ausleuchtungsprofil, ISO-Empfindlichkeit, Reflektorposition und Blendenwert)

Ausleuchtungsprofil
Es gibt drei Ausleuchtungsprofile: Standard, gleichmäßig und mittenbetont. Der Lichtverteilungswinkel passt sich automatisch an das Bildfeld der Kamera (sowohl im FX- als auch im DX-Format) an

Mögliche Blitzeinstellungen
i-TTL
Manuelle Blitzsteuerung
Manuelle Blitzsteuerung mit Distanzvorgabe

Andere verfügbare Funktionen
Testblitz
Vorblitze
AF-Hilfslicht für mehrere AF-Messfelder
Einstelllicht

Nikon Creative Lighting System
Für kompatible Kameras stehen eine Reihe von Blitzbetriebsarten zur Verfügung: i-TTL-Modus, Advanced Wireless Lighting, Blitzbelichtungsspeicher, Farbtemperaturübertragung, automatische FP-Kurzzeitsynchronisation und AF-Hilfslicht für mehrere AF-Messfelder

Fotografieren mit mehreren Blitzgeräten
Advanced Wireless Lighting
SU-4-Modus für kabellosen Multiblitzbetrieb

Belichtungssteuerung an der Kamera eingestellt
Synchronisationsmodi: Langzeitsynchronisation, Langzeitsynchronisation mit Reduzierung des Rote-Augen-Effekts, Synchronisation auf den ersten Verschlussvorhang, Synchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang, Langzeitsynchronisation auf den zweiten Verschlussvorhang Aufnahmefunktionen: automatische FP-Kurzzeitsynchronisation, Blitzbelichtungsspeicher, Reduzierung des Rote-Augen-Effekts

Fotografieren mit indirektem Blitzlicht
Der Blitzkopf kann um 7° nach unten und um 90° nach oben geneigt werden, mit Raststellungen bei -7°, 0°, 45°, 60°, 75° und 90° Der Blitzkopf kann horizontal um 180° nach links und rechts gedreht werden, mit Raststellungen bei 0°, 30°, 60°, 75°, 90°, 120°, 150° und 180°

Ein- und Ausschalten
Drehen Sie den Ein-/Ausschalter/Wireless-Modus-Schalter für mehrere Blitzgeräte, um den SB-700 ein- bzw. auszuschalten Eine Standby-Funktion kann ebenfalls eingestellt werden

Stromversorgung
Vier Mignon-Akkus/-Batterien (Größe AA) gleicher Bauart und mit gleichem Ladestand. Kompatible Typen: Alkaline, Ni-MH, Lithium

Blitzbereitschaftsanzeige
Das SB-700 ist voll geladen: leuchtet. Blitzleistung reicht für korrekte Belichtung nicht aus (im i-TTL-Modus oder bei manueller Blitzsteuerung mit Distanzvorgabe): blinkt

Blitzbereitschaftsanzeige (bei Fernauslösung)
Das SB-700 ist voll geladen: blinkt. Blitzleistung reicht für korrekte Belichtung nicht aus (im i-TTL-Modus oder in Automatik beim kabellosen Einsatz mehrerer Blitzgeräte nach SU-4-Art): blinkt

Blitzdauer (ca.)
1/1.042 s bei M1/1-Leistung (volle Leistung) 1/1.136 s bei M1/2-Leistung 1/2.857 s bei M1/4-Leistung 1/5.714 s. bei M1/8-Leistung 1/10.000 s bei M1/16-Leistung 1/18.182 s bei M1/32-Leistung 1/25.000 s bei M1/64-Leistung 1/40.000 s bei M1/128-Leistung

Arretierungshebel
Zur sicheren Befestigung des SB-700 am Zubehörschuh der Kamera. Sicherungsplatte und -stift verhindern ein versehentliches Ablösen

Blitzbelichtungskorrektur
–3,0 bis +3,0 LW in Schritten von 1/3 LW im i-TTL-Modus

Individualfunktion
11 Optionen

Andere Funktionen
Überhitzungsschutz, Firmware-Update

Abmessungen (H×B×T)
ca. 126 x 71 x 104,5 mm

Gewicht
ca. 360 g (nur Blitzgerät) ca. 450 g (mit vier Mignon-Alkaline-Akkus/Batterien mit 1,5 V)

zurück
Zubehör
Nikon SB-700 Elektronenblitzgerät
Passendes Zubehör für diesen Artikel
zurück
Vorteil-Sets
Nikon SB-700 Elektronenblitzgerät
Sparen Sie Geld mit den smarten Calumet Bundles
zurück
Bewertungen
Nikon SB-700 Elektronenblitzgerät

0 von 5 Sterne

0 Bewertungen
zurück
Produktauswahl
Übersicht Gebrauchtwaren
Danke, dass Sie ein Review eingereicht haben! Wir werden die Bewertung zeitnah prüfen und freigeben.
Ihr Calumet Team!