Sony Alpha 7 IV mit Sigma AF 24-70mm F2.8 DG DN ART

Artikelnr.: SONA7IVSET3
Produktinformationen
Aktionen & Rabatte
400 € Frühlings Trade-In Bonus im Warenkorb
Sony Frühlings Kombi-Rabatt im Warenkorb
Ankaufstage 10% Trade-In-Bonus
Mathorn Kombi-Rabatt für Sony
0% Finanzierung
Preis
inkl. MwSt.
3.349,00 €
Produktnummer: SONA7IVSET3

Produkt Highlights

Echtzeit-Autofokus
33 MP Exmor R Sensor
Bionz XR Bildprozessor
Verbesserte Video Funktionen
Intuitives Touch-Menü

Sony Alpha 7 IV mit Sigma AF 24-70mm F2.8 DG DN ART

  • Verbesserte Video Funktionen mit seitlich schwenkbaren Bildschirm und mehr
  • Videoauflösung von 4K 60p (Nur im Super-35-mm-Modus)
  • Rückwärtig belichteter Exmor R-Vollformatsensor
  • Neueste Echtzeit-Tracking-Technologie
  • Autofokus mit Augenerkennung für Menschen, Tiere und Vögel

Mit einer beeindruckenden Bildqualität in einer Auflösung von 33 MP, der Videoaufzeichnung in 4K 60p[1], einer präzisen Handhabung und schnellen Freigabefunktionen setzt die α7 IV als perfekte Hybrid-Kamera neue Maßstäbe für Vollformatkameras. Kreative und professionelle Fotografen haben mit der α7 IV und ihrem erstklassigen Echtzeit-Autofokus für Foto- und Videoaufnahmen stets die beste Technologie von Sony zur Hand, um ihre Ideen umzusetzen.

Rückwärtig belichteter 33,0-MP-CMOS-Bildsensor

Der Vollformatsensor Exmor R™ CMOS bietet herausragende Geschwindigkeit und überragende Bildqualität. Die Kupferdrähte sorgen für schnellere Übertragungsraten und schnellere A/D-Umwandlung, während eine schnelle Sensorauslesung 4K Aufnahmen mit 10 Bit, 4:2:2 und bis zu 60p ermöglicht. Der Sensor bietet außerdem eine verbesserte Farbwiedergabe, geringes Rauschen bei allen Empfindlichkeiten, einen Dynamikumfang von 15 Stufen bei Fotoaufnahmen und erhöhte AF-Präzision sowie Fokusstabilität.

BIONZ XR™ Bildprozessor

Der BIONZ XR Prozessor, der bereits in den Sony α1 und α7S III zum Einsatz kommt, sorgt für eine bis zu 8-mal schnellere Verarbeitungsgeschwindigkeit. Der Prozessor verarbeitet Autofokusdaten in Echtzeit und ist für Bilderkennung und Anpassungen der Bildqualität zuständig, um die Verarbeitungslatenz zu minimieren und so die Verarbeitungsleistung für Videos und Fotos deutlich zu verbessern. Benutzeroberfläche, Netzwerk und Dateiverwaltung werden so verarbeitet, dass die Reaktionszeit kurz ausfällt, unabhängig von der in Echtzeit zu verarbeitenden Last.

Beeindruckende Bildwiedergabe mit geringem Rauschen

Bei den sichtbaren Vorteilen des leistungsstarken neuen 33,0-MP-Sensors und Prozessors geht es um mehr als nur Zahlen. Er liefert auch weiche, natürlich wirkende Hauttöne, umwerfende Details in Landschaftsaufnahmen und Szenerien sowie eine verbesserte Farbwiedergabe mit höherer subjektiver Auflösung durch verbesserte Algorithmen. Der Standardempfindlichkeitsumfang von ISO 100-51200 kann auf ISO 50-204800 für Fotos und ISO 100-102400 für Videos erweitert werden, mit durchgehend geringem Rauschen.

Feinere Abstufungswiedergabe mit 10-Bit-HEIF-Aufnahmen

Die α7 IV bietet zusätzlich zum konventionellen RAW- und JPEG-Format auch HEIF (High Efficiency Image File)-Aufnahmen. Mit fließenden 10-Bit-Abstufungen kannst du Himmel und Porträts realistischer wiedergeben und Qualitätseinbußen bei der Bearbeitung mit 10-Bit-Tiefen verhindern. HEIF-Fotos, die im HLG-Modus aufgenommen wurden, können auf einem kompatiblen BRAVIA 4K Fernseher über einen HDMI-Anschluss wiedergegeben werden, um Bilder mit einem außergewöhnlich großem Dynamikumfang zu präsentieren.

4K 60p-Aufnahmen[1], 4:2:2 10-Bit-Aufnahmen

Die α7 IV bietet eine beeindruckende Vielfalt an Videoaufzeichnungsfunktionen. Volle Pixelauslesung ohne Pixel-Binning ermöglicht Aufnahmen in 4K mit 60p[1] und bei der Videoaufnahme in 4K mit 30p erzeugt das Vollformat 7K durch Oversampling hochauflösende, hochdetaillierte 4K Videos. 10-Bit-4:2:2-Videoaufnahmen können intern aufgezeichnet werden und ermöglichen somit noch natürlichere Abstufungen und mehr Freiheit bei der Bearbeitung. Das XAVC HS™-Dateiformat bietet mit MPEG-4 AVC/H.264 circa doppelt so effiziente Codierung.

Mit integriertem Creative Look die richtige Atmosphäre schaffen

Erweitere deinen kreativen Look mit einer Auswahl an zehn Creative Look Vorlagen. Du kannst deinen Bildern, Videos und Livestreams einfach eine bestimmte Stimmung verleihen. Alle Vorlagen sind in der Kamera ohne Nachbearbeitung verfügbar, sodass du deine Vision sofort nach dem Aufzeichnen teilen kannst.

Wunderschöne Farbdarstellung leicht gemacht

Die α7 IV unterstützt S-Cinetone, basierend auf den Erkenntnissen aus der Entwicklung der VENICE CineAlta Kamera. Dieses Design ist für die wunderschönen Hauttöne verantwortlich, für die die Kameras der Cinema Line wie die FX9, FX6 und FX3 bekannt sind. S-Cinetone bietet natürliche Mitteltöne für eine gesunde Hautfarbe sowie weiche Farben und wunderschöne Highlights. Da die Funktion in die Kamera integriert ist, ist es nun einfacher, ohne Nachbearbeitung einen ausdrucksstarken Look bei Videoaufnahmen zu erzielen.

S-Log für Farbanpassung

Die α7 IV bietet S-Log2- und S-Log3-Gammakurven, wobei letztere Aufnahmen mit einem Dynamikumfang von mehr als 15 Stufen ermöglicht. Die Farbspektrumseinstellungen S-Gamut3 und S-Gamut3.Cine vereinfachen die Abstimmung von Aufnahmen mit der α7 IV und Aufnahmen mit der digitalen Kinokamera VENICE und anderen Kameras der Cinema Line wie der ILME-FX6 und ILME-FX3. Die unkomprimierte Empfindlichkeit bei Aufnahmen mit S-Log entspricht ISO 800 und kann für extra geringes Rauschen um bis zu zwei Stufen (ISO 200-640) unter die Standardeinstellungen reduziert werden.

Soft Skin-Effekt für wunderschöne strahlende Haut

Der integrierte Soft Skin-Effekt lässt Haut schöner wirken, glättet Falten und vertuscht Hautirritationen und Flecken, wobei jedoch die Lebendigkeit um die Augen und den Mund nicht beeinflusst wird. Diese Funktion ergänzt die Möglichkeiten des Vollformatsensors und ist in der Lage, Live Streaming ansprechender zu machen sowie Foto- und Videoaufnahmen zu verbessern. Mit vier Einstellungen kannst du selbst kontrollieren, wie stark der Effekt angewendet werden soll.

Optische 5-Achsen-Bildstabilisierung

Die hochpräzise Bildstabilisierung und die Gyrosensoren der α7 IV kompensieren mit Algorithmen zur Bildstabilisierung bis zu 5,5 Verschlusszeitschritte, um die Leistung des 33,0-MP-Bildsensors optimal zu nutzen. Die integrierte Bildstabilisierung kann mit vielen verschiedenen Objektiven verwendet werden. Die Live Monitor-Anzeige zeigt dir das stabilisierte Foto an, wenn der Auslöser halb heruntergedrückt ist. Diese Funktion ist vor allem hilfreich, wenn du ein Tele- oder Makroobjektiv verwendest, und kann zusammen mit der MF-Unterstützung und der Funktion zur Fokusvergrößerung eingesetzt werden.

Handgeführte Videoaufnahmen mit dem Active-Modus

Der Active-Modus nutzt die Bildstabilisierungseinheit, Gyrosensoren und die neuen Bildstabilisierungsalgorithmen der Kamera für eine hocheffiziente optische Bildstabilisierung bei Videoaufnahmen. Der leistungsstarke Bildprozessor erkennt in allen Formaten, einschließlich 4K, präzise, welche Kompensation für eine sanfte Stabilisierung erforderlich ist, ohne dabei die kompakte Größe und Mobilität der α7 IV zu beeinflussen. Da die Gyrodaten zusammen mit dem Video aufgezeichnet werden, kann in der Nachbearbeitung für extra verwacklungsfreie Aufnahmen mithilfe der Catalyst Browse/Prepare Software für noch bessere Stabilisierung gesorgt werden.

Der Speicherpuffer unterstützt dich

Sowohl der mechanische als auch der elektronische Verschluss ermöglichen Serienaufnahmen von bis zu 10 BpS mit AF/AE-Tracking.

Mit dem aktuellen leistungsstarken Bildprozessor und erweitertem Speicherpuffer für schnelleres Speichern kannst du mehr als 800 unkomprimierte RAW- und JPEG-Bilder, oder mehr als 1000 komprimierte RAW- und JPEG-Bilder aufnehmen. Die verbesserte Verarbeitungsleistung ermöglicht dir selbst dann eine Änderung der Menüeinstellungen, wenn Daten auf die Speicherkarte geschrieben werden.

Schneller Hybrid-Autofokus

Der schnelle Hybrid-Autofokus nutzt eine Kombination aus AF-Phasendetektion und AF-Kontrastdetektion, um sogar kleine Objekte oder Menschen vor einem dunklen Hintergrund präzise zu fokussieren. Mit 759 AF-Phasendetektionspunkten und einem breiten, dichten AF-Bereich bei Fotos und Videos deckt er ca. 94% des Bildbereichs ab, während die AF-Kontrastdetektion 425 Punkte einsetzt. Die gesammelten Daten werden von den aktuellen und leistungsstärksten Bildprozessoren in Echtzeit analysiert, um die beeindruckenden Ergebnisse des AF-Systems zu erzielen.

KI-basierter Echtzeit-Augen-Autofokus und Echtzeit-Tracking

Die verbesserte Verarbeitungsleistung des BIONZ XR Prozessors hat sowohl für den Autofokus mit Augenerkennung in Echtzeit als auch für das Echtzeit-Tracking zu Verbesserungen geführt. Verbesserte Gesichtserkennung bedeutet 30% mehr Genauigkeit bei der Erkennung von Augen, während schnellere Bildverarbeitung zu höherer Genauigkeit führt, wenn das Motiv nach oben, unten oder zur Seite blickt. Mit Echtzeit-Tracking kannst du ein Objekt auswählen und das Tracking der Kamera überlassen. Verlasse dich auf die modernen Motiverkennungsalgorithmen und High Speed Analysen der räumlichen Daten durch den Bildprozessor.

AF-Unterstützung für nahtlose Übergänge zum manuellen Fokus

Die Autofokusunterstützung, die von der Cinema Line-Kamera FX6 übernommen wurde, ermöglicht dir während deiner Videoaufnahmen einen nahtlosen Übergang vom und zum manuellen Fokus. Wenn diese Funktion aktiviert wurde, kannst du durch Drehen des Fokusrings vom Autofokus zum manuellen Fokus wechseln, um den Fokus auf ein anderes Motiv zu verschieben.

Mit der Fokuskarte Tiefenschärfe visualisieren

Die Fokuskarte legt Fokusinformationen über ein Echtzeit-Display, um zu zeigen, welche Bereiche scharf oder unscharf sind. Durch die eindeutige Visualisierung der Tiefenschärfe kannst du während der Probe den richtigen Fokuspunkt und die Tiefenschärfe schneller einrichten. Daher kannst du auch die herausragende Videodefinition der Kamera und die schnellen Objektive einsetzen, um eindrucksvolle Aufnahmen mit geringer Tiefenschärfe zu erstellen.

Breathing Compensation

Als erste Kamera der α-Serie bietet die α7 IV eine Kompensation für Fokusatmung. Fokusatmung beinhaltet jede Veränderung des Objektivsichtwinkels, die zu Änderungen der Fokussierung führt. Die einzigartige Clear Image Zoom-Technologie von Sony wird eingesetzt, um automatisch einen konsistenten Sichtwinkel beizubehalten – für filmreife Fokusübergänge. Diese Funktion kann in Kombination mit dem Active-Modus zur Bildstabilisierung verwendet werden, um stabile, konsistente Aufnahmen zu machen.

Hochauflösender Quad-VGA-OLED-Sucher

Der Quad-VGA-OLED-Kamerasucher der α7 IV bietet ca. die 1,6-fache Auflösung der α7 III sowie ein Sichtfeld von 37,3° und einen Augenabstand von 23mm. Mit hoher Auflösung, verbesserter Qualität des elektronischen Suchers sowie Schutz vor Beschlagung und Staub (einschließlich bedeutender Verbesserungen der integrierten Beschlagresistenz im Vergleich zur α7 III) ist er für klare und bequeme Anzeigen in einer Vielzahl an Aufnahmeumgebungen ausgelegt. 

Live Streaming in Echtzeit

Live Streaming wird über einen USB-Anschluss an den Computer leicht gemacht und du kannst aus vier verschiedenen Ausgangsformaten wählen, einschließlich 4K Video. Du kannst entscheiden, welche Konfiguration für deine aktuellen Netzwerkbedingungen und Geräte am besten ist. Gleichzeitig sind auch interne Aufnahmen verfügbar, was dir die Flexibilität verleiht, eine große Bandbreite an Bedürfnissen abzudecken. 

Rückwärtig belichteter 33,0-MP-CMOS-Bildsensor

Zwei Mediensteckplätze ermöglichen Serienaufnahmen sogar, wenn eine der Speicherkarten voll ist. Einer der Kartensteckplätze unterstützt effiziente CFexpress-Karten vom Typ A und beide Kartensteckplätze unterstützen UHS-I und UHS-II SDXC/SDHC-Karten. Aufgrund ihrer hohen Schreibgeschwindigkeit sind CFexpress-Speicherkarten vom Typ A besonders geeignet für schnelle Serienaufnahmen sowie für hochauflösende Videoaufnahmen in 4K mit hoher Bitrate.

Sigma 24-70mm F2.8 DG DN Art für Sony E

  • Gegenlichtblende mit Verriegelung
  • Kompatibel mit der Objektiv-Aberrationskorrektur
  • Anschluss-Wechsel-Service möglich
  • Endkontrolle mit SIGMAs eigenem MTF-Messsystem: A1

Das zweite Art-Zoom-Objektiv, das speziell für spiegellose Kameras neu entwickelt wurde. Ein lichtstarkes Standard-Zoom-Objektiv mit der besten Leistung seiner Klasse, das eine hohe Auflösung über den gesamten Brennweitenbereich bietet. Mit einem lichtstarken Zoom lassen sich herausragende Ergebnisse erzielen. Mit dieser Überzeugung entwickelte man bei SIGMA das 14-24mm F2.8 DG DN Art, das erste Art-Zoom-Objektiv, das speziell für spiegellose Kameras konzipiert wurde und sich durch extrem hohe Auflösung auszeichnet. Dieses Credo beinhaltet auch das 24-70mm F2.8 DG DN Art - das zweite Zoom-Objektiv der Art-Produktlinie.

Erfüllt die hohen Ansprüche von Profifotografen

Durch die Erfahrung im Bereich der Entwicklung von Objektiven für spiegellose Kameras konnte die Größe und das Gewicht des Objektivs erfolgreich reduziert werden, während gleichzeitig eine homogene und hohe Auflösung über den gesamten Brennweitenbereich von der Bildmitte bis zu den Rändern erzielt wurde. Zudem ermöglicht die Kompatibilität mit den neuesten spiegellosen Kameras und deren Funktionen den Einsatz in den unterschiedlichsten Bereichen und erfüllt so die hohen Ansprüche von Profifotografen oder ambitionierten Hobbyfotografen gleichermaßen. Nach dem 14–24mm F2.8 DG DN Art ist das 24–70mm F2.8 DG DN Art das Flaggschiff der neuen Generation von Art-Zoom-Objektiven und das ultimative Standard-Zoom-Objektiv mit großer Blende.

Kompatibel mit den neuesten spiegellosen Vollformat-Kameras

Das SIGMA 24–70mm F2.8 DG DN Art ist mit verschiedenen Modellen neuester spiegelloser Vollformat-Kameras mit L-Mount und Sony E-Mount kompatibel. Somit können Profifotografen oder ambitionierte Hobbyfotografen gleichermaßen in verschiedensten fotografischen Einsatzbereichen Bestleistungen erbringen. Der AFL-Taste können beispielsweise über das Kameramenü unterschiedliche Funktionen zugewiesen werden, was die Bedienbarkeit beim Fotografieren verbessert. Durch den Einsatz eines Schrittmotors mit neuestem Algorithmus wird ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Beschleunigung und Laufruhe des AF-Antriebs erreicht. So ist stressfreies Fokussieren möglich. Zudem ist dieses Objektiv mit dem häufig in spiegellosen Kameras verwendeten Augenerkennungs-AF kompatibel, was bei der Portraitfotografie äußerst präzises Fokussieren ermöglicht.

Beste optische Leistung seiner Klasse

Die F2.8 Art-Produktlinie mit ihren Flaggschiff-Zoom-Objektiven wurde in erster Linie entwickelt, um eine herausragende optische Leistung zu erreichen. Als Gläser mit besonders geringer Dispersion werden in diesem Objektiv sechs FLD-Glaselemente (“F” Low Dispersion) und zwei SLD-Glaselemente (Special Low Dispersion) verbaut, wobei die Vorteile eines optischen Designs für Objektive für spiegellose Kameras genutzt werden. Dank der Verwendung von drei asphärischen Linsen reduziert dieses Objektiv wirkungsvoll Abbildungsfehler wie etwa Farblängsfehler oder sagittale Koma, die sich bei der Nachbearbeitung nur schwer beheben lassen. Zudem liefert es eine homogene und überragende Auflösung über den gesamten Brennweitenbereich von der Bildmitte bis zu den Rändern. Zusätzlich zur Super-Multi-Layer-Vergütung kommt Nano Porous Coating* zum Einsatz. In Puncto Vergütung ist das Objektiv so ausgelegt, dass es von starkem Lichteinfall, wie etwa Reflexe, weniger beeinträchtigt wird. Dank des speziell für spiegellose Kameras konzipierten Designs konnten Größe und Gewicht des Objektivs erfolgreich reduziert werden.

Super-Multi-Layer-Vergütung

Ein ideales Objektiv lenkt das einfallende Licht durch alle Linsen hindurch bis auf den Sensor. Wird dagegen ein Teil des Lichts von einzelnen Linsen reflektiert, sinkt nicht nur die Lichtausbeute; die Reflexionen innerhalb des Objektivs erzeugen Geisterbilder und Blendenflecken oder sie reduzieren den Kontrast. Bei Gegenlichtaufnahmen wären solche Effekte besonders auffällig. Neben einer Super-Multi-Layer-Vergütung (SML), die Streulicht und Geisterbilder reduziert, kommt daher SIGMAs eigene Technologie Nano Porous Coating (NPC) zum Einsatz. 

Dazu wird eine dünne Siliziumdioxidschicht  auf die Linsen aufgebracht, in der nanometerfeine Poren das Licht nahezu vollständig in das Glas eintreten lassen, ohne es dabei zu streuen. Auf diese Weise werden Reflexionen noch weiter reduziert, als es mit gewöhnlichen Mehrschichtvergütungen allein möglich wäre. 

Das Ergebnis sind klare, scharfe und kontrastreiche Bilder ohne störende Lensflares.

Effektiver Spritzwasserschutz

Dank seiner staub- und spritzwassergeschützten Konstruktion eignet sich das Objektiv für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche und Umgebungen. So kannst du dich voll und ganz auf das Fotografieren konzentrieren und musst keine Angst vor umbeständigem Wetter haben.

Universell in Bezug auf Verwendungszwecke und fotografische Einsatzbereiche

Die Naheinstellgrenze liegt im Weitwinkelbereich bei 18cm. So kann man beim Fotografieren näher an das Motiv heran, als es die Gegenlichtblende erlaubt. Der größte Abbildungsmaßstab beträgt 1:2,9 im Weitwinkelbereich und 1:4,5 im Telebereich, was eine größere Vielfalt an Ausdrucksmöglichkeiten bei Nahaufnahmen erlaubt. Dank seiner staub- und spritzwassergeschützten Konstruktion eignet sich das Objektiv für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche und Umgebungen. Der Zoom-Lock-Mechanismus verhindert das unbeabsichtigte Ausfahren des Objektivtubus. So erfüllt das Objektiv die vielfältigsten fotografischen Anforderungen. Ein AF/MF-Schalter, den auch viele herkömmliche Objektive von SIGMA aufweisen, ist ebenfalls vorhanden.

Das Objektivgehäuse ist sorgfältig gefertigt. Die Bedienungselemente wie Zoomring und Fokusring zeichnen sich durch eine angenehme Haptik aus.

Hinweis

[1]QFHD (3.840 × 2.160). 4K 60p (50p) Aufnahmen nur im Super-35-mm-Modus möglich.

Lieferumfang

  • Alpha 7 IV
  • AF 24-70mm F2.8 DG DN ART
  • Akku NP-FZ100
  • Netzkabel
  • Umhängegurt
  • Gehäuse-Schutzkappe
  • Abdeckung für Zubehörschuh
  • Okularmuschel
  • USB-A zu USB-C Kabel (USB 3.2)
  • USB-Ladegerät
  • Köcher
  • Gegenlichtblende (LH878-03)
Spezifikationen

EAN/GTIN: noEANcode

Alle technischen Details zum Produkt

Technische Daten:

Sony Alpha 7 IV

Objektiv

Objektivhalterung: E-Mount

Bildsensor

Anti-Staubsystem: Ja (Optischer Filter mit Beschichtung und Sensor-Shift-Mechanismus)
Bildseitenverhältnis: 3:2
Anzahl der Pixel (gesamt): Ca. 34,1 Megapixel
Sensortyp: Exmor R CMOS-35-mm-Vollformatsensor (35,9 x 23,9 mm)
Anzahl der Pixel (effektiv): Ca. 33,0 Megapixel

Aufnahme (Foto)

Farbumfang: sRGB-Standard (mit sYCC-Skala), Adobe RGB-Standard und Rec. ITU-R BT.2100-Standard (BT.2020-Skala).
Funktionen des Dynamikbereichs: Aus, Optimierer für den Dynamikbereich
Kreativer Look: ST, PT, NT, VV, VV2, FL, IN, SH, BW, SE, Benutzerdefiniert (1-6)
Bildprofil: Ja (Aus/PP1-PP11) Parameter: Schwarzpegel, Gamma (Film, Foto, S-Cinetone, Cine1–4, ITU709, ITU709 [800 %], S-Log2, S-Log3, HLG, HLG1–3), Schwarzgamma, Knie, Farbmodus, Sättigung, Farbphasenanlage, Farbtiefe, Details, Kopieren, Zurücksetzen
RAW-Ausgabe: Ja
Bildeffekte: Ja

Aufnahme (Video)

Kreativer Look: ST, PT, NT, VV, VV2, FL, IN, SH, BW, SE, Benutzerdefiniert (1-6)
Farbumfang: Aufnahmemodus kompatibel mit ITU-R BT.2100-Standard (BT.2020-Skala)
Zeitlupe und Zeitraffer: NTSC-Modus: 1 BpS, 2 BpS, 4 BpS, 8 BpS, 15 BpS, 30 BpS, 60 BpS, 120 BpS, PAL-Modus: 1 BpS, 2 BpS, 3 BpS, 6 BpS, 12 BpS, 25 BpS, 50 BpS, 100 BpS
Videofunktionen: Audiopegelanzeige, Audioaufnahmefunktion, PAL/NTSC-Auswahl, Proxyaufnahme (1.280 x 720 (ca. 6 Mbit/s), 1.920 x 1.080 (ca. 9 Mbit/s), 1.920 x 1.080 (ca. 16 Mbit/s)), TC/UB, Auto Slow Shutter, Gamma Display Assist
Bildprofil: Ja (Aus/PP1-PP11) Parameter: Schwarzpegel, Gamma (Film, Foto, S-Cinetone, Cine1–4, ITU709, ITU709 [800 %], S-Log2, S-Log3, HLG, HLG1–3), Schwarzgamma, Knie, Farbmodus, Sättigung, Farbphasenanlage, Farbtiefe, Details, Kopieren, Zurücksetzen
Filmaufnahme-System (XAVC HS 4K): 3.840 x 2.160 (4:2:0, 10 Bit, NTSC) (ca.): 60p (150 Mbit/s/75 Mbit/s/45 Mbit/s), 24p (100 Mbit/s/50 Mbit/s/30 Mbit/s), 3.840 x 2.160 (4:2:0, 10 Bit, PAL) (ca.): 50p (150 Mbit/s/75 Mbit/s/45 Mbit/s), 3.840 x 2.160 (4:2:2, 10 Bit, NTSC) (ca.): 60p (200 Mbit/s/100 Mbit/s), 24p (100 Mbit/s/50 Mbit/s), 3.840 x 2.160 (4:2:2, 10 Bit, PAL) (ca.): 50p (200 Mbit/s/100 Mbit/s)
Aufnahmeformat: XAVC S, XAVC HS
Filmaufnahme-System (XAVC S HD): 1.920 x 1.080 (4:2:0, 8 Bit, NTSC) (ca.): 120p (100 Mbit/s/60 Mbit/s), 60p (50 Mbit/s/25 Mbit/s), 30p (50 Mbit/s/16 Mbit/s), 24p (50 Mbit/s), 1.920 x 1.080 (4:2:0, 8 Bit, PAL) (ca.): 100p (100 Mbit/s/60 Mbit/s), 50p (50 Mbit/s/25 Mbit/s), 25p (50 Mbit/s/16 Mbit/s), 1.920 x 1.080 (4:2:2, 10 Bit, NTSC) (ca.): 60p (50 Mbit/s), 30p (50 Mbit/s), 24p (50 Mbit/s), 1.920 x 1.080 (4:2:2, 10 Bit, PAL) (ca.): 50p (50 Mbit/s), 25p (50 Mbit/s)
Filmaufnahme-System (XAVC S 4K): 3.840 x 2.160 (4:2:0, 8 Bit, NTSC) (ca.): 60p (150 Mbit/s), 30p (100 Mbit/s/60 Mbit/s), 24p (100 Mbit/s/60 Mbit/s), 3.840 x 2.160 (4:2:0, 8 Bit, PAL) (ca.): 50p (150 Mbit/s), 25p (100 Mbit/s/60 Mbit/s), 3.840 x 2.160 (4:2:2, 10 Bit, NTSC) (ca.): 60p (200 Mbit/s), 30p (140 Mbit/s), 24p (100 Mbit/s), 3.840 x 2.160 (4:2:2, 10 Bit, PAL) (ca.): 50p (200 Mbit/s), 25p (140 Mbit/s)
Filmaufnahme-System (XAVC S-I HD): 1.920 x 1.080 (4:2:2, 10 Bit, NTSC) (ca.): 60p (222 Mbit/s), 30p (111 Mbit/s), 24p (89 Mbit/s), 1.920 x 1.080 (4:2:2, 10 Bit, PAL) (ca.): 50p (185 Mbit/s), 25p (93 Mbit/s)
Filmaufnahme-System (XAVC S-I 4K): 3.840 x 2.160 (4:2:2, 10 Bit, NTSC) (ca.): 60p (600 Mbit/s), 30p (300 Mbit/s), 24p (240 Mbit/s), 3.840 x 2.160 (4:2:2, 10 Bit, PAL) (ca.): 50p (500 Mbit/s), 25p (250 Mbit/s)
Soft Skin-Effekt: Ja

USB-Schnittstelle

Videodatenformat: MJPEG, YUV420
Videoauflösung: 3.840 x 2.160 (15p/12.5p)/1.920 x 1.080 (60p/50p/30p/25p)/1.280 x 720 (30p/25p)
Audiodatenformat: LPCM 2 Kanäle (16 Bit 48 kHz)
Gleichzeitige interne Aufnahme: Ja

Aufnahmesystem

Link mit Speicherinformation vom Smartphone: Ja
Speichermedien: SD-Speicherkarte, SDHC-Speicherkarte (kompatibel mit UHS-I/II), SDXC-Speicherkarte (kompatibel mit UHS-I/II), CFexpress-Speicherkarte Typ A
Speicherkartensteckplatz: STECKPLATZ 1: Mehrfach-Steckplatz für SD-Speicherkarte (kompatibel mit UHS-I/II)/CFexpress-Karten vom Typ A, STECKPLATZ 2: Steckplatz für SD-Speicherkarte (kompatibel mit UHS-I/II)
Aufnahmemodus auf zwei Speicherkarten: Simulierte Aufnahme, Sortieren, Automatische Umschaltung Medien, Kopieren

Rauschunterdrückung

Rauschunterdrückung: Rauschunterdrückung bei Langzeitbelichtung: EIN/AUS, verfügbar bei Verschlusszeiten länger als 1 s, hohe ISO-Werte: Normal/Niedrig/Aus

Weißabgleich

Weißabgleich-Modi: Auto/Tageslicht/Schatten/Bewölkt/Kunstlicht/Neonlicht/Blitz/Unterwasser/Farbtemperatur (2.500 bis 9.900K) und Farbfilter/Benutzerdefiniert
Verschluss AWB-Sperre: Ja (Verschluss halb gedrückt/Serienaufnahme/Aus)

Fokus

Autofokus-Hilfslicht: Ja (mit integrierter LED)
Reichw. Autofokus-Hilfslicht: Ca. 0,3–3,0m (mit befestigtem FE 28–70mm F3.5–5.6 OSS-Objektiv)
Fokussiermodus: AF-A (Automatischer Autofokus), AF-S (Einzelbild-Autofokus), AF-C (Kontinuierlicher AF), DMF (Direct Manual Focus), Manueller Fokus
Augen-AF/AF mit Motiverkennung: [Fotos] Mensch (Auswahl rechtes/linkes Auge)/Tier (Auswahl rechtes/linkes Auge)/Vogel, [Video] Mensch (Auswahl rechtes/linkes Auge)/Tier (Auswahl rechtes/linkes Auge)/Vogel
Fokusfeld: Weitwinkel/Zone/Mittenbetont/Spot/Erweiterter Spot/Tracking
Fokustyp: Schneller Hybrid-Autofokus (AF-Phasendetektion/ AF-Kontrastdetektion)
Fokussensor: EXMOR R® CMOS-Sensor
Weitere Funktionen: Intelligente Steuerung, Fokussperre, AF-Tracking-Sensor (Foto), AF-Motivwechselempfindlichkeit (Video), AF-Übergangsgeschwindigkeit (Video), Neigung V/H AF-Bereich, AF-Bereichsspeicherung, Kreis Fokuspunkt, Fokuskarte (Video), AF-Unterstützung (Video)
Empfindlichkeitsbereich des Autofokus: Belichtungswert -4 bis 20 EV (entspricht ISO 100 mit F2.0-Objektiv)
Messfeld: 35mm-Vollformat: 759 Punkte (AF-Phasendetektion), APS-C-Modus mit FF-Objektiv: 713 Punkte (AF-Phasendetektion), mit APS-C-Objektiv: 575 Punkte (AF-Phasendetektion)/425 Punkte (AF-Kontrastdetektion)

Belichtung

Automatische Belichtungssperre: Sperre wird aktiviert, sobald der Auslöser zur Hälfte gedrückt wird. Über AE-Sperrtaste. (Ein/Aus/Auto)
Anti-Flimmer-System: Ja
Belichtungskompensation: EV von +/-5,0 (Schritte von 1/3 und 1/2 wählbar)
Belichtungsreihe: Belichtungsreihe: Serienaufnahme, Belichtungsreihe: Einzelaufnahme, 3/5/9 Bilder auswählbar. (Umgebungslicht, Blitzlicht)
Belichtungsmodi: [Fotos] Intelligenter Automatikmodus (Auto)/Programmautomatik (P)/Blendenpriorität (A)/Verschlusspriorität (S)/Manuelle Belichtung (M), [Video] Intelligenter Automatikmodus (Auto)/Programmautomatik (P)/Blendenpriorität (A)/Verschlusspriorität (S)/Manuelle Belichtung (M)/Flexibler Belichtungsmodus, [Zeitlupe und Zeitraffer] Intelligenter Automatikmodus (Auto)/Programmautomatik (P)/Blendenpriorität (A)/Verschlusspriorität (S)/Manuelle Belichtung (M)/Flexibler Belichtungsmodus
Messmodus: Multi-Segment, mittenbetont, Spot (Standard/Groß), Durchschn. Gesamtes Display, Highlight
Messsensor: EXMOR R® CMOS-Sensor
Messempfindlichkeit: EV -3 bis EV 20 (entspricht ISO 100 mit befestigtem F2.0-Objektiv)
ISO-Empfindlichkeit: Fotos: ISO 100–51200 (ISO-Werte ab ISO 50 bis ISO 204800 im erweiterten ISO-Bereich), AUTO (ISO 100 – 12800, untere Grenze bzw. obere Grenze wählbar), Videos: Entspricht ISO 100 – 51200 (ISO-Werte bis ISO 102400 im erweiterten ISO-Bereich), AUTO (ISO 100 – 12800, untere Grenze bzw. obere Grenze wählbar)

Sucher

Dioptrienausgleich: -4,0 bis +3,0 m-1
Eyepoint: Ca. 23mm vom Okular, 18,5mm vom Okularrahmen bei -1m-1 (CIPA-Standard)
Display-Funktion: Histogramm, Anzeige der Bildanpassung in Echtzeit, Digitalanzeige, Aufteilungslinie, Fokusüberprüfung, Peaking MF, Zebra, Movie Marker, Emph-Anzeige während der Aufnahme
Sichtfeldabdeckung: 100%
Sucher-Bildwiederholrate: STD 60 BpS/HI 120 BpS
Anzahl der Bildpunkte: 3.686.400 Bildpunkte
Vergrößerung: Ca. 0,78-fach (mit 50mm-Objektiv bei unendlich, -1m-1)
Suchertyp: 1,3cm (0,5") großer elektronischer Sucher (Quad-VGA OLED)

LC-Display

Verstellbarer Winkel: Öffnungswinkel: ca. 176°, Drehwinkel: ca. 270°
Helligkeitsregler: Manuell (5 Stufen zwischen -2 und +2 ), Sonnenschein-Modus
Fokusvergrößerung: Ja, Fokusvergrößerung (35mm-Vollformat: 5,5-fach/11,0-fach, APS-C: 3,7-fach/7,3-fach)
Anzahl der Bildpunkte: 1.036.800 Bildpunkte
Touchscreen: Ja
Typ: 3" (7,5cm) TFT

Weitere Funktionen

Clear Image Zoom: Fotos: ca. 2-fach, Videos: ca. 1,5-fach (4K), ca. 2-fach (HD)
Gesichtserkennung: Modi: Gesichts-/Augenpriorität im AF-Modus, Gesichtspriorität im Multisegment-Messmodus, Regist. Gesichtspriorität

Verschluss

Elektronischer Front-Verschlussvorhang: Ja (EIN/AUS)
Blitzsynchronisierungs- Geschwindigkeit: 1/250s (35mm-Vollformat), 1/320s (APS-C)
Auslösertyp: Mechanische Verschlusssteuerung/Elektronische Verschlusssteuerung
Verschlusszeit: Fotos: 1/8.000 bei 30 s, Langzeitbelichtung, Videos (NTSC-Modus): 1/8.000 bis 1/4 (1/3 Stufen) bis zu 1/60 im Automatikmodus (bis zu 1/30 im Auto Slow Shutter-Modus), Videos (PAL-Modus): 1/8000 bis 1/4 (1/3-Stufen) bis zu 1/50 im Automatikmodus (bis zu 1/25 im Auto Slow Shutter-Modus)
Typ: Elektronisch gesteuerter, vertikal ablaufender Schlitzverschluss
Geräuschlose Aufnahme: Ja (EIN/AUS)

Bildstabilisierung

Kompensationseffekt: 5,5 Schritte (Basierend auf CIPA-Standard. Nur Neigen/Schwenken. Mit befestigtem Planar T* FE 50mm F1.4 ZA-Objektiv. Langzeitbelichtung NR deaktiviert.)
Typ: Bildsensor-Shift-Mechanismus mit 5-Achsen-Kompensation (Kompensation ist abhängig von den Objektivspezifikationen)

Blitzsteuerung

Steuerung: TTL-Vorblitz
Komp. mit externen Blitzgeräten: Kompatibel mit α Blitzgeräten von Sony über Multi Interface-Zubehörschuh, Adapterschuh für mit selbstarretierendem Zubehörschuh kompatiblen Blitz befestigen.
Blitzmodi: Blitz aus; Automatischer Blitz, Aufhellblitz, Langzeitsynchronisierung, Synchronisierung auf 2. Vorhang, Rote-Augen-Korrektur (Ein/Aus wählbar), Kabellos, High-Speed-Synchronisierung
Blitzbelichtungsspeicherung: Ja
Blitzkompensation: Belichtungswert von +/-3,0 (umschaltbar zwischen 1/3- und 1/2-Schritten)
Drahtlose Steuerung: Ja (Lichtsignal: verfügbar mit Aufhellblitz, Langzeitsynchronisierung, High-Speed-Synchronisierung/Funksignal: verfügbar mit Aufhellblitz, Synchronisierung auf 2. Vorhang, Langzeitsynchronisierung, High-Speed-Synchronisierung)

Serienaufnahme

Kontinuierliche Treibergeschwindigkeit (ca. Max.): Serienaufnahmen: Hi+: 10 Bilder pro Sekunde, Hi: 8 Bilder pro Sekunde, Mid: 6 Bilder pro Sekunde, Lo: 3 Bilder pro Sekunde
Serienaufnahmemodi: Einzelaufnahme, Serienaufnahme (Hi+/Hi/Mid/Lo wählbar), Selbstauslöser, Selbstauslöser (Serienaufn.), Belichtungsreihe: Einzeln, Belichtungsreihe: Serienaufnahme, Weißabgleich, DRO-Belichtungsreihe
Anzahl der aufnehmbaren Bilder (ca.): JPEG Extra Fine L: mehr als 1.000 Bilder, JPEG Fine L: mehr als 1.000 Bilder, JPEG Standard L: mehr als 1.000 Bilder, RAW: mehr als 1.000 Bilder, RAW und JPEG: mehr als 1.000 Bilder, RAW (verlustfrei komprimiert): mehr als 1.000 Bilder, RAW (verlustfrei komprimiert) und JPEG: mehr als 1.000 Bilder, RAW (unkomprimiert): mehr als 1.000 Bilder, RAW (unkomprimiert) und JPEG: 828 Bilder
Selbstauslöser: 10s Verzögerung/5s Verzögerung/2s Verzögerung/Serienaufnahmen-Selbstauslöser/Belichtungsreihen-Selbstauslöser

Schnittstellen

Bluetooth: Ja (Bluetooth-Standard-Ver. 4.1 (2,4-GHz-Band))
Kopfhöreranschluss: Ja (3,5mm-Stereo-Mini-Buchse)
Multi Interface-Zubehörschuh: Ja (mit digitaler Audioschnittstelle)
LAN-Anschluss: -
Mikrofonanschluss: Ja (3,5mm-Stereo-Mini-Buchse)
Multi-/Micro-USB-Anschluss: Ja
Funktionen: FTP-Übertragungsfunktion (Kabelgebundenes LAN (USB-LAN), USB-Tethering, Wi-Fi), auf dem Smartphone anzeigen, Fernbedienung über Smartphone, Fernsteuerung per PC, BRAVIA Sync (Steuerung für HDMI), PhotoTV HD
PC-Schnittstelle: Massenspeicher/MTP
Synchronisationsanschluss: -
Anschluss für Hochformatgriff: Ja

Audio

Mikrofon: Integriert, Stereo
Lautsprecher: Integriert, Mono

Drucken

Kompatible Standards: Exif Print, PRINT Image Matching III

Benutzerdefinierte Funktion

Kameratyp: Benutzerdefinierte Tastenbelegung, persönliche Menüfunktion, Einstellungen für persönliche Drehradfunktion, Speicherung benutzerdefinierter Aufnahmeeinstellungen, programmierbare Einstellung (Gehäuse 9 Sets/Speicherkarte 12 Sets)

Objektivkompensation

Einstellung: Randschattierung, chromatische Aberration, Verzerrungen, Atmung (Video)

Stromversorgung

Mitgelieferter Akku: Ein Akkusatz NP-FZ100
Interne Akkuladung: Ja (verfügbar mit USB Type-C™ Anschluss; kompatibel mit Stromversorgung über USB)
Stromversorgung über USB: Ja (verfügbar mit USB Type-C™ Anschluss; kompatibel mit Stromversorgung über USB)

Belichtung

Messtyp: 1.200-Zonen-Bewertungsmessung

Aufnahmesystem (Foto)

Aufnahmeformat: JPEG-kompatibel (DCF Version 2.0, Exif Version 2.32, MPF Baseline-kompatibel), HEIF (MPEG-A MIAF-kompatibel), RAW (kompatibel mit dem Sony ARW 4.0 Format)
Bildqualitätsmodi: RAW (komprimiert/verlustfrei komprimiert (L/M/S)/unkomprimiert), JPEG (extrafein/fein/Standard/Light), HEIF (4:2:0/4:2:2) (extrafein/fein/Standard/Light), RAW und JPEG, RAW und HEIF

Aufnahmesystem (Video)

Videokomprimierung: XAVC S: MPEG-4 AVC/H.264, XAVC HS: MPEG-H HEVC/H.265
Audioaufnahmeformat: LPCM 2 Kanäle (48 kHz 16 Bit), LPCM 2 Kanäle (48 kHz 24 Bit), LPCM 4 Kanäle (48 kHz 24 Bit), MPEG-4 AAC-LC 2 Kanäle

Maße und Gewicht

Gewicht (inklusive Akku und Speicherkarte): Ca. 658g
Abmessungen (BxHxT): Ca. 131,3 x 96,4 x 79,8mm, ca. 131,3 x 96,4 x 69,7mm (vom Griff zum Display)
Betriebstemperatur: 0°C bis 40°C

Sigma 24-70mm F2.8 DG DN Art für Sony E

Produktbezeichnung: 24-70mm F2,8 DG DN | Art
Produktlinie: A - Art
Verwendungszweck: Reisen, Natur / Landschaft, Sport & Action, Tiere, Menschen / Portrait, Veranstaltungen
Objektiveigenschaften: DG, DN
Kameraanschluss: Sony E-Mount, L-Mount
Brennweite: 24-70mm
Lichtstärke (F): 2,8
Bildwinkel (diagonal) max.: 84,1-34,3
Optischer Aufbau (Linsen/Gruppen): 19 Linsen in 15 Gruppen
Anzahl Blendenlamellen: 11
Kleinste Blende (F): 22
Naheinstellgrenze: 18 - 38cm
Größter Abbildungsmaßstab: 1:2,9 - 1:4,5
Filterdurchmesser: 82mm
Abmessungen - AD x Länge: E-Mount: 87,8 x 124,9mm
Gewicht: E-Mount: 830g

Sony Frühlings Trade-In Aktion

Kaufe ein ausgewähltes Produkt von Sony und erhalte einen "Trade-In" Bonus von bis zu 600 €.

So funktioniert's
Kaufe ein Aktionsprodukt von Sony. Der "Trade-In" Bonus wird automatisch im Warenkorb abgezogen.

ODER

Wenn du zusätzlich zum "Trade-In" Bonus noch deine aktuelle Kamera zum Ankauf einschicken möchtest, füll unser Ankaufsformular aus und nutze den kostenlosen Versand.

Aktionszeitraum
15.02. bis 31.03.2024

Sony Frühlings-Kombi-Rabatt

Kaufe die Sony Alpha 7 IV zusammen mit dem Sony SEL 24-70mm F2,8 G-Master und erhalte einen Sofortrabatt von 333 €.

ODER

Kaufe die Alpha 7C II zusammen mit dem Sony SEL 24-70mm F2,8 G-Master und erhalte einen Sofortrabatt von 450 €.

So funktioniert's
Lege eine der Kameras zusammen mit dem Objektiv in den Warenkorb und der Rabatt wird für dich automatisch abgezogen.

Aktionszeitraum
15.02. bis 31.03.2024

Ankaufstage 10% Trade-In-Bonus

Erhalte beim Verkauf deiner alten Fotoausrüstung 10% Trade-In-Bonus zuzüglich zum Ankaufspreis.

So funktioniert's:
Nutze den Calumet Trade-In Service und erhalte 10% Bonus auf den regulären Ankaufspreis. Fülle hierfür einfach unser Ankaufsformular aus und erhalte in 60 Sekunden dein persönliches Angebot.

Aktionszeitraum:
15.02. bis 25.02.2024

Mathorn Aktion für Sony

Kaufe eine teilnehmende Kamera von Sony und lege den passenden Mathorn Ersatzakku in den Warenkorb dazu.

Du bekommst von uns im Warenkorb einen Sofortrabatt von 5% auf den Akku direkt abgezogen.

Diese Aktion gilt bis auf Widerruf.

0 % Finanzierung

Kaufe Produkte von Canon, Sony, Nikon, Fujifilm, Panasonic, Olympus/OM SYSTEM, Profoto, Tamron, Leica, Sigma und Kaiser im Warenwert von mindestens 500,- € inkl. MwSt.

Du hast bei Calumet Photographic die Möglichkeit, Produkte der teilnehmenden Marken mit einer 0 %-Finanzierung über 10 Monate einzukaufen (die normale Laufzeit für eine 0 %-Finanzierung beträgt 6 Monate).

Zur Canon Markenwelt

Zur Sony Markenwelt

Zur Nikon Markenwelt

Zur Fujifilm Markenwelt

Zur Panasonic Markenwelt

Zur Olympus/OM SYSTEM Markenwelt

Zur Profoto Markenwelt

Zur Tamron Markenwelt

Zur Leica Markenwelt

Zur Sigma Markenwelt

Zu den Kaiser Aktionsprodukten

0 von 0 Bewertungen

Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kundinnen und Kunden.


Preisalarm einrichten

Du möchtest informiert werden, wenn Sony Alpha 7 IV mit Sigma AF 24-70mm F2.8 DG DN ART unter einem bestimmten Preis erhältlich ist? Dann trage bitte Deinen Wunschpreis an.

Pflichtfelder sind mit einem * markiert
Zubehör
Sony
Sony Mehrfachladegerät NPA-MQZ1K
UVP 449,00 €
Preis inkl. MwSt.
339,89 €

Lieferzeit 1-3 Werktage

Sony
0% Finanzierung
Sony HVL-F60RM2 Blitzgerät
UVP 649,00 €
Preis inkl. MwSt.
469,89 €

Lieferzeit 1-3 Werktage

Sony
Sony VG-C4EM Hochformatgriff für Alpha 7R IV und 9 II
UVP 449,00 €
Preis inkl. MwSt.
258,89 €

Lieferzeit 1-3 Werktage

Sony
Sony NP-FZ100 Akku für A9, A7R III und IV sowie A7 III
UVP 89,99 €
Preis inkl. MwSt.
67,89 €

Lieferzeit 1-3 Werktage

Capture One
Capture One Pro 23 zum Sonderpreis
Capture One Pro 23
UVP 349,00 €
Preis inkl. MwSt.
229,00 €

Lieferzeit 1-3 Werktage

Hähnel
Hähnel Lithium-Ionen Akku HL-XZ100 für Sony Alpha 9 und Alpha 7 III
UVP 71,39 €
Preis inkl. MwSt.
49,95 €

Lieferzeit 1-3 Werktage

Lexar
Lexar Professional Speicherkarte 1667x SDXC™ UHS-II SILVER Serie 128GB
UVP 59,99 €
Preis inkl. MwSt.
51,55 €

Lieferzeit 1-3 Werktage

Sony
Sony Kartenlesegerät MRW-G2 für CFexpress-Karten
UVP 159,00 €
Preis inkl. MwSt.
119,00 €

Lieferzeit 1-3 Werktage

Sony
Sony HVL-F46RM Blitzgerät
UVP 470,00 €
Preis inkl. MwSt.
344,99 €

Lieferzeit 1-3 Werktage

Sony
Sony LA-EA5 Adapter für A-Mount Objektive
UVP 299,00 €
Preis inkl. MwSt.
225,00 €

Lieferzeit 1-3 Werktage

Mathorn
Mathorn MB-221 Ersatzakku für Sony NP-FZ100
Preis inkl. MwSt.
54,89 €

Lieferzeit 1-3 Werktage

Sony
Sony CFexpress 160 GB Typ A Tough
UVP 479,00 €
Preis inkl. MwSt.
328,89 €

Lieferzeit 1-3 Werktage

Capture One
Capture One Pro 23 zum Sonderpreis
Capture One Pro 23 Bundle
Preis inkl. MwSt.
199,00 €

Lieferzeit 1-3 Werktage

SanDisk
SanDisk Extreme Pro SD Card 128GB 300MB/s Class 10, U3, V90, UHS-II
UVP 156,50 €
Preis inkl. MwSt.
139,00 €

Lieferzeit 1-3 Werktage

Kostenloser Versand ab 39,- €
0% Finanzierung
30 Tage kostenlose Rücksendung
Ankauf gebrauchter Produkte
Große Filiale in München
3.349,00 € inkl. MwSt.
Kostenloser Versand ab 39,- €
0% Finanzierung
30 Tage kostenlose Rücksendung
Ankauf gebrauchter Produkte
Große Filiale in München